Muss euch mal was erzählen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von acura84 19.03.10 - 15:11 Uhr

Vielleicht kennt mich ja noch jemand, hatte hier 13 Zyklen probiert mit meinem Freund schwanger zu werden, ohne Erfolg.

WIr haben uns jetzt vor 3 Monaten getrennt und ich habe vor kurzem ein ONS gehabt (ich weiß ohne Gummi) und ihr glaubt es nicht, bin jetzt SCHWANGER.

Wieso so und so nicht, frage ich mich jetzt.

Beitrag von tatti73 19.03.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

dann lag es wohl an deinem Freund. Oder eben es ist purer Zufall.

Und freust du dich nun oder eher nicht?

Beitrag von acura84 19.03.10 - 15:13 Uhr

Aber es ist krass wenn der kOPF aus ist.
Eigentlich freu ich mich NICHT! Bin aber am Überlegen!

Beitrag von tatti73 19.03.10 - 15:15 Uhr

D kann dir leider niemand helfen.
Wie wärs denn im Forum " ungewollt schwanger"?

Beitrag von acura84 19.03.10 - 15:17 Uhr

Ich wollte nur mal sagen und mich hier nicht ausheulen, wie unfair das Leben aber auch sein kann.

Und das es vielleicht entweder am EX lag oder wirklich ne Kopfsache ist!!!

Beitrag von tatti73 19.03.10 - 15:19 Uhr

Kopfsache?

Also, das ist erwiesenermaßen Quatsch.

Beitrag von supermutti8 19.03.10 - 16:55 Uhr

nee ist leider absolut kein Quatsch :-(

manche versuchen jahrelang schwanger zu werden und es klappt und klappt nicht ....erst wenn sie dann abgeschlossen haben (so wie mein neffe) funktionierts auf einmal ..

also da ist was wahres dran ....freu dich ..das kind kann nix dafür

und wer ungeschützt Sex haben kann,der sollte auch für die Folgen grade stehen :-)

Beitrag von yvivonni 19.03.10 - 15:14 Uhr

Ach du Heilige sch....#schock.

Das ist ja natürlich nicht so prickelnd, aber das schaffst du.#liebdrueck

Ich drücke dir alles was ich drücken kann.#liebdrueck

GLG Yvi#verliebt

Beitrag von michelle85 19.03.10 - 15:14 Uhr

Wie vorher schon gesagt wurde.Es sollte wohl nicht sein...mit deinem Ex.

Beitrag von acura84 19.03.10 - 15:15 Uhr

Es ist wirklich alles KACKE!!!

Beitrag von fraeulein-pueh 19.03.10 - 15:18 Uhr

Nachdem du 13 Monate gehibbelt hast und wahrsch. einiges zum Thema ES etc. weißt - oder m.M. n. jedenfalls wissen solltest, finde ich es unverantwortlich, wenn du dann nen ONS ohne Verhütung hast.
Und dann kommst du hier frech rein, weißt nicht, ob du dich drüber freuen sollst bzw. sagst sogar, dass du es nicht tust. Sry, aber bei sowas kann ich nur den Kopf schütteln.

Beitrag von acura84 19.03.10 - 15:20 Uhr

Denkst du ich rechne nach einer langen FEIER meinen ES aus? Machst du sowas???

Weißt du einige kennen mich hier ... war super lange da... hab jeden Tag hier verbracht und wollte den Mädels die mich kennen nur eine Info da lassen und euch Mut geben vielleicht mal den Kopf auszuschalten.

Ob oder ob nicht ich es behalte, ist meine Entscheidung und geht keinen was an!!!

Beitrag von tatti73 19.03.10 - 15:22 Uhr

Lauscher aufstellen.... das du bei einer durchzechten Nacht und einem ONS nicht an den ES denkst ist ja ok. Aber wie wäre es mit VERHÜTUNG?

Und das soll jetzt Mut machen?
Vielleicht sollen wir lieber saufen, feiern und mit einem anderen als unseren Männern ins Bett? Oder was ist dein Tip?:-[

Beitrag von fraeulein-pueh 19.03.10 - 15:38 Uhr

Genau dasselbe hat mein Mann auch grad gesagt, als er den Thread gelesen hat.

Beitrag von tatti73 19.03.10 - 15:40 Uhr

Schade, dass sie das nicht im FoKiWu Forum geschrieben hat... #mampf die hätten Gulasch aus ihr gemacht.

Beitrag von fraeulein-pueh 19.03.10 - 15:52 Uhr

Meiner Meinung nach zurecht. Ich finds einfach wirklich ganz furchtbar dumm.

Beitrag von abigale09 19.03.10 - 15:23 Uhr

Tu uns allen und vorallem dir selbst einen Gefallen und behalte es!!! Es war Schicksal glaub mir*
es ist bestimmt ein tolles Kind!
wie war denn das ONS??? Ist er nett? Willst du ihn nicht vielleicht nochmal treffen?
Ach ich find deine Geschichte irgendwie toll*
ich drükc dir die Daumen das du die richtig eentscheidung triffst*
lg Abby

Beitrag von fraeulein-pueh 19.03.10 - 15:31 Uhr

Nein, ich rechne nach einer langen Feier nicht meinen ES aus. Ich schalte nämlich mein Hirn schon vorher ein. Heutzutage ist sogar Leuten, die nicht 13 Monate Kiwu-Zeit hinter sich hatten, klar, dass einmal Sex ausreicht, um schwanger zu werden. Jemand, der sich dann 13 Monate mit dem Thema beschäftigen konnte, sollte DAS auch wissen. Und dann finde ich es unter aller Sau, wenn du hier reinkommst, und noch frech sagst, dass du dich nicht darüber freust - in einem Forum, in dem es aber ausgerechnet darum geht, einen positiven Test in der Hand zu halten.

Der Spruch, mal den Kopf auszuschalten - ja sag mal, nach über 13 Monaten Hibbelei, solltest du wissen, wie beschissen sich der anhört. Das das nun mal so einfach nicht ist.

Und ganz ehrlich, vllt. wärs bei dir besser gewesen, den Kopf nicht auszuschalten - wenn du dich jetzt darüber nicht einmal freuen kannst, aber gleichzeitig so doof warst, nicht zu verhüten. Ja, sry, ich find das doof. Du bist doch keine 15 mehr und hast es nicht besser gewusst. Du hast dich 13 Monate mit dem Thema beschäftigt (ja, ich kenne dich auch noch), du musst doch wissen, dass einmal Sex reicht. Ich find das einfach wirklich nur noch furchtbar dumm.

Und nein, das hat nix mit deiner Entscheidung zu tun, ob du das Kind behalten willst, oder nicht. Dazu hab ich nämlich überhuapt nichts gesagt - bisher.

Beitrag von maddi2704 19.03.10 - 15:31 Uhr

Du freust dich nicht wirklich darüber willst anderen hier aber Mut machen???Was ist das denn bitte?
Das hat nichts mit super Tips zu tun wenn du uns hier erzählst das du durch einen ONS Schwanger geworden bist.

Da hätte der Kopf wohl eher "an" bleiben sollen.

Beitrag von pregnafix 19.03.10 - 15:23 Uhr

erinnert mich so n bissel an meine geschichte :-p
4 1/2 jahre mit dem Exmann nicht verhütet. Keine Schwangerschaft!
nun zum zweiten (und letzten mal) verheiratet (und endlich glücklich) #verliebt verhütung abgesetzt uuuuuuuuund:

2 Wochen später positiver Test! #huepf Unsere Maus kommt im Juni...

LG Pregna & Miriam inside (28+3) #schwanger

Beitrag von colinsmama 19.03.10 - 16:00 Uhr

Hoffentlich war es nur das Kind,
was du dir in dieser Nacht
"eingefangen" hast...

Is nich bös`gemeint, nur ne Anregung zum Nachdenken!

LG, Moreen

Beitrag von glimmerofhope 19.03.10 - 16:40 Uhr

also ich will dich nicht veruteilen oder dich jetzt in irgendeiner Art "dumm anmachen", da ich dich nicht kenne und auch kein Urteil fällen kann und möchte, aber du kennst dich ja wahrscheinlich mit den fruchtbarkeitsmerkmalen aus und selbst wenn ich keinen Partner hätte, könnte ich das nicht mehr vergessen.

Nja nun gut, Kind ist in den Brunnen gefallen und ich finde das man mit den Konsequenzen leben sollte wenn man zu "dumm" ist zum verhüten. Dasselbe hab ich mir damals auch gesagt als ich mit 16 schwanger wurde.

Bin froh das er da ist und könnte es mir anders garnicht vorstellen.

Sicher, du hast dir das ganz anders ausgemalt... so Vater, Mutter, Kind Story aber manchmal läuft es halt anders.

Das ist ganz alleine deine Entscheidung ob du das Baby bekommst oder nicht, aber dir sollte ganz klar vor Augen geführt werden, das es sich dabei um einen kleinen Mensch handelt der für das alles nichts kann und ein Recht auf Leben hat. So ein kleiner Mensch ist eins der größten Wunder...in dem Augenblick wo dir die Hebamme dein Kind auf die Brust legt, wirst du eine Liebe spüren die du so noch nie gespürt hast... das stärkste Gefühl überhaupt MUTTERLIEBE. Es ist egal ob der passende Partner dabei ist, es ist auch ein Teil von dir, in dir wächst es und du bist die jenige die am Bettchen sitzt wenns krank ist usw.

Wenn es um die Angst gehen sollte, das du dann keinen Mann mehr abkriegst oder das alleine nicht schaffen kannst, kann ich dir nur sagen das du davor keine Angst haben musst... habe viele alleinerziehende Freunde und die haben auch einen lieben Partner gefunden der die Vaterrolle übernommen hat und die Kraft die du durch das kleine Wesen bekommst, lässt dich das alles auch alleine schaffen.

Sorry, das musste ich mal dazu sagen. Überlege dir das wirklich oft genug, denn wenn es vorbei ist, kannst du es nicht wieder rückgängig machen.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe das du für dich die richtige Entscheidung treffen wirst.

LG Nadine

Beitrag von ally28 19.03.10 - 20:48 Uhr

Hallo Nadine!
Mein Posting hat nix mit dem allem hier zu tun. Aber ich habe gerade deine beiden Jungs gesehen, und ich find die beiden bildhübsch! Wirklich! Da kannst du echt stolz drauf sein!
Liebe Grüße,
Ally :-)

Beitrag von glimmerofhope 20.03.10 - 10:16 Uhr

Hallo Ally,

#danke für dein nettes posting.


LG Nadine