Welcher Buggy nur?!?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von daschrissy 19.03.10 - 15:19 Uhr

Hallo ich verzweifel bald....
ich kann mich einfach für keinen Buggy entscheiden....die sind alle so schön, die in der engeren wahl sind....

1. Peg Pérego Pliko 3 "Papaia"
2. Hartan ix1 "design 828"
3. Gesslein F4 "Farbe 915000 oder Farbe 917000"

fahren sich alle toll...vom preis her sind sie auch nicht die welt auseinander!
Ohhh...das zum verzweifeln!

Hat jm. von euch einen guten rat?

chrissy mit Svea-lilith ( fast 7 monate)

Beitrag von jessi15344 19.03.10 - 15:51 Uhr

hallo,also der peg perego würde ich nehmen denn der bügel vor dem kind ist abwaschbar also wenn mal die keksfinger dran sind kann man es leicht reinigen.wir haben einen in rot/schwarz.der zweite gefällt mir gar nicht.
den dritten find ich gut das er noch nen regenverdeck bei hat und man die fußleiste ausziehen kann,also mitwächst.nächste mal währe besser du machst nen link zu dann muß man nicht googlen;-)
lg jessi

Beitrag von karimba 19.03.10 - 18:49 Uhr

Wir haben uns für den Peg Perego entschieden.Haben das allerdings eigentlich unserem Patenkind überlassen.Wir haben die Kleine mitgenommen und haben sie Probesitzen lassen und wir haben mit Kind geschoben.
Muß aber dazu sagen, daß wir deine anderen beiden nicht probiert haben.
Wir fahren nur in der Stadt.Unsere Wege sind alle Skaterfreundlich. Vielleicht ist im ländlichen Bereich der Gesslein besser? Kann man die Vorderräder vielleicht auch groß machen?

Auf jedenfall würde ich den Kofferraumtest machen.Der Peg ging in meinen alten Peugeot 306 quer wunderbar rein.In den A4 Kombi nicht.Auch nicht längs,da muß man ihn diagonal legen (oder stellen wir uns dumm an?) Im neuen Golf Kombi paßt er wieder quer ;-)

Schönen Abend noch...



Beitrag von haseundmaus 19.03.10 - 19:43 Uhr

Hallo!

Ich wollte auch erst den Hartan haben, aber mir wurde von vielen abgeraten und die Tests sind nicht berauschend. Der hält wohl nichts aus.
Der Peg Perego wurde mir empfohlen und wir haben den gekauft. Hab darüber nur gutes gehört. Er macht einen guten Eindruck, gefahren haben wir ihn noch nicht. Aber ich denke wir haben eine gute Wahl getroffen.
Den Gesslein kenn ich nicht, also keine Ahnung wie der ist.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von sternchen7778 19.03.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

hast Du alle drei mit Deiner Kleinen probegefahren? Dann würde ich nämlich nach Bauchgefühl gehen.

Den Gesslein kenne ich nicht. Aber ich hatte die Qual der Wahl zwischen Hartan und Peg. Ich hab' mir meinen Kleinen geschnappt und ihn in beide Buggys gesetzt und bin mit ihm durch's Geschäft gekurvt. Ich hab' beide selbst zusammen- und auseinandergeklappt, hab' mal alles mögliche dran verstellt (Lehne, Griffe, beim Hartan die Federung etc.), bin auch mal kleine Absätze (ähnlich Gehwegkante) hoch und runter gefahren. Mein Bauchgefühl hat mich letztlich zum Hartan gebracht. Wir haben ihn nun seit August letzten Jahres in Betrieb und sind einwandfrei zufrieden damit.

LG, Sandra.