Mein BKH-Kater

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von kajsa 19.03.10 - 15:22 Uhr

Hallo,
mein BKH Kater ist reichlich 6 Jahre alt und eigentlich fit. Heute mittag saß er im Flur und wollte aufstehen, konnte aber nicht. Er ist immer wieder mit seinen Hinterpfoten weggerutscht und umgekippt.
Ich hab natürlich total Angst gehabt, habe ihn untersucht aber keine Verletzung oder irgendetwas was ihm weh tut feststellen können. Nach einer Schmuseeinheit ist er dann aufgestanden und ganz normal gelaufen. Jetzt liegt er im Bett und schläft, verhält sich völlig normal.
Was kann das sein? Gibt es Krankheiten mit LÄhmungserscheinungen, die dann gleich wieder weg sind? Ich bin echt ratlos.

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.
#danke #blume
Katrin

Beitrag von sternenzauber24 19.03.10 - 16:21 Uhr

Hallo, Katrin!

Vielleicht ist ihm etwas eingeschlafen?
Ich weiß nicht, ob das auch kei Katzen vorkommt.
Sollte es nochmal vorkommen, würde ich ihn lieber beim Arzt vorstellen.

LG, J.

Beitrag von kajsa 20.03.10 - 11:28 Uhr

Hallo,
mein Mann meinte auch ob ihm vielleicht was eingeschlafen ist aber ich weiß auch nicht ob das bei Katzen vorkommt. Wenn es nochmal passiert geh ich auf jeden Fall mit ihm zum TA. Das war ein gewaltiger Schrecken #zitter Aber bis jetzt war GsD nichts mehr.
Danke Dir für Deine Antwort
LG Katrin

Beitrag von lucyfe 20.03.10 - 08:47 Uhr

Hi,

lass das auf jeden Fall mal abklären. Klingt gut, dass es ihm besser geht, aber ich würde das einem Tierarzt vorstellen.

Mein BKH Kater Leo ist am Mittwoch mit 6 Jahren gestorben, allerdings wegen Herzversagen unter Narkose...#heul

lG
Lucyfe

Beitrag von kajsa 20.03.10 - 11:29 Uhr

Hallo Lucyfe,
tut mir sehr leid dass Dein Leo gestorben ist. #liebdrueck
Sollte es jetzt noch mal passieren bei meinem Dario werde ich auf jeden Fall mit ihm zum TA gehen.
Alles Gute für Dich
Katrin