Wehen

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bienja 19.03.10 - 15:25 Uhr

hallo

bin in dem FrühchenForum neu- ich hatte in der 28.ssw und gestern WIEDER (in der 30/31.ssw) wehen auf dem CTG... beim ersten mal lag ich gleich eine woche im KH und musste an einen Wehenhemmertropf....
gestern hat mir die ärztin tabletten zum schlucken verschrieben welche ich 3xtägl zum essen einnehmen muss.... da man da sehr herzrasen bekommt... habe ich noch gegen diese nebenwirkung tabletten bekommen auch 3xtägl.
kennt das jemand? kann man da noch was anderes dagegen tun? gegen das zittern und herzrasen....
danke für eure ratschläge
lg bienja #zitter #kratz

Beitrag von tessi01sonne 19.03.10 - 16:20 Uhr

Hallo!Du hast bestimmt Partusisten bekommen ;)!Das Herzrasen und das Zittern hält ungefähr 3 Tage an,dann hat sich der Körper an das Medikament gewöhnt.Ich habe das wochenlang in der Höchstdosis über Tropf bekommen und dachte,ich kriege nen Herzinfarkt.Es wird aber besser.Kopf hoch und durchhalten#liebdrueck!Liebe Grüße Regina

Beitrag von bienja 19.03.10 - 17:25 Uhr

ja genau ;-)

na gut dann muss ich das ertragen und schau das ich noch 6wochen bis zu meinem KS durchhalte :-)

lg

Beitrag von anna031977 19.03.10 - 20:23 Uhr

Soviel ich weiß kann man nichts tun. Wurde auch mit Partusisten behandelt und hatte B-Blocker um es auszuhalten kreislaufmäßig und bei mir wurde 1 mal pro Woche ein EKG geschrieben, ob ich es überhaupt noch aushalten kann, vom Herz her....

Halt durch! Es lohnt sich!

Beitrag von hondalogo 19.03.10 - 20:26 Uhr

Ansonsten hipp natalsaft hat bei mir gegen Wadenkrämpfe geholfen. Wegen dem Schüttelfrost kann ich dir nichts dazu sagen, weil diese nicht bekommen habe. Rate dir viel Ruhe und viel Schlaf. Bald - bzw. - hoffe noch nicht so bald - wirst du davon nicht mehr soviel haben.

lg

Beitrag von bernja1985 19.03.10 - 21:23 Uhr

Hallo Bienja
hab im KH Betablocker bekommen das es nicht so arg ist, aber der Körper gewöhnt sich dran und dann geht es auch wieder
Alles Gute