aprillis...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sk09 19.03.10 - 15:30 Uhr

hallo ihr lieben,

ich war heute bei meiner FÄ, es war der vorerst letzte Termin bei ihr bis zum ET :-p

meine kleine wiegt jetzt ca. 3300g#zitter Köpfchen sitzt tief und fest im Becken, ansonsten hat sie mir aber nicht viel Hoffnung gemacht dass die Kleine früher kommt#schmoll

wie geht es Euch mit Euren kleinen??

LG sk09 38.ssw

Beitrag von m_sam 19.03.10 - 15:43 Uhr

Ich war am Dienstag zur Geburtsplanung. Geschätztes Gewicht in der 36. SSW war 2600 g.
Lt. ihrer Aussage Mumu weich aber geschlossen, GMH steht. Also alles völlig ok.
Hoffe jetzt nur, dass der Kleine nicht mehr so viel zulegt und auch der Kopfumfang von 32 cm bleibt. Bei meinen Mädels war es jedenfalls so, dass der KU aus der 36. SSW auch der war, mit dem sie geboren sind.

Köpfchen sitzt auch schon ziemlich tief - was ich auch täglich merke...auaaaaa!

LG Samy (37. SSW) + 2 Mädels

Beitrag von nadin1982 19.03.10 - 16:00 Uhr

hallo....

war heute zur geburtsplanung...mein et wurde vom 4.4. auf den 24.3. ausgerechnet.na wollen wir mal hoffen. er wiegt nun ca.3800g #schock.ich denke das reicht...:-D
nun kommen die wehwehchen wie rückenschmerzen,druck nach unten beim laufen,dauernd pipi machen in der nacht usw.....

wünsch euch alles gute...

lg nadin mit hannah und babyboy 38.ssw :-)

Beitrag von samantha-g 19.03.10 - 16:13 Uhr

huhu,

hab schon seid der 31. ssw kein ultraschall mehr:-(.
Damals wog mein kleiner 2094g. Kopf soll auch etwas größer als normal sein (liegt eh bei uns in der Familie;-)).

ich lese ständig, dass ihr bei der Geburtsplanug wart.
wo macht man das? direkt bei der FÄ oder in der Klinik?

Wünsche euch noch ne schöne restliche kugelzeit.

LG Sam (ab morgen 36.ssw#huepf)

Beitrag von babybibi 19.03.10 - 16:19 Uhr

huhu

mein kleiner macht es uns immer noch schwer,hatte montag meinen FA termin gehabt,wo auch nochmal ein großer Us gemacht wurde..

da war mein bastian ca 51cm groß,wog um die 2900g und der KU lag bei 34.9 #schwitz ziemlicher dickschädel :-D

welcher der beiden et termine nun eher zutreffen steht aber immer noch nicht fest, 28.03 oder 04.04 das ist nun die frage lach...aber die kommen ja eh nur gaaanz selten pünktlich,in den letzten tagen hatte ich aber unheimliches sodbrennen und der kleine hatte oft schluckauf gehabt....na hoffen wir mal das es ein gutes zeichen ist :-D das er kommen will...

Beitrag von 8katja5 19.03.10 - 16:21 Uhr

Hallo,

also ich war gestern das letzte mal beim Doc und bin sehr Enttäuscht und Sauer aus der Praxis!
Sie hat kein Ultraschall gemacht! Sie hat nur Untersucht und den Bauch abgetastet und auch gemessen (Scharmbein bis Rippenbogen 2 ist der Bauch auf 37 cm)!
Dann habe ich zu Ihr gesagt das ich sehr große Probleme habe mit den Unterleib schmerzen und ziehen, da hat sie nur noch gesagt das wäre normal ist ja auch die 2 Schwangerschaft #kratz!
Und nun der ober Hammer hat sie die Daten in eine Tabelle eingetragen und hat gesagt es wird ein großes Kind. #aergerschönes Wochenende

Bei den Termin vor 2 Wochen war der kleine 2225 g und ca 44 cm.

naja hoffe euch geht es besser wie mir.

Bussi Katja mit Björn (4 1/2J) an der Hand und einen kleinen stinker im Bauch