Welches Auto?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von malix81 19.03.10 - 17:11 Uhr

Hallo!

Wir wissen seit einer Woche,, dass wir Zwillis bekommen und müssen nun ein neues Auto kaufen. Haben einen 2 jährigen Sohn, der auch noch im Kiindersitz sitzt und wir somit genug Platz auf der Rückbank haben müssen und natürlich einen Risenkofferraum, für den monströsen Kinderwagen. Möchten uns ungern nen Bus anschaffen! Hach manno...

Gruss Malix

Beitrag von alina06 19.03.10 - 17:12 Uhr

Hallo,

VW Touran haben wir. Passen hinten locker 3 Kindersitze rein und Kofferraum ist auch ok.

LG
alina

Beitrag von malix81 19.03.10 - 17:15 Uhr

Das ist echt mein absolutes Traumauto, aber leider nicht zu bezahlen, für uns...:-( Und weiss nicht ob der Kofferraum ausreichen würde...

Danke aber für den Tipp!

Beitrag von alina06 19.03.10 - 17:16 Uhr

Ah ok. Kofferraum würde aber wohl reichen. Wir haben zwar nur 2 Kinder, aber immer genug Platz. Naja aber wenns preislich nciht passt... schade.

Beitrag von katjafloh 19.03.10 - 18:03 Uhr

Es gibt den VW Touran auch als Gebrauchtwagen. ;-) Oder ihr gebt Euren Alten mit in Zahlung, dann ist der auch erschwinglich.

LG Katja

Beitrag von susasummer 19.03.10 - 17:48 Uhr

Unsere Nachbarn haben sich den ford s-max angeschafft,auch mit zwillingen.Aber sie haben auch einen recht klein klappbaren kinderwagen von tfk.
Wir hatten den wagen auch,ist super.Ansonsten kommen wohl nur größere in frage,galaxy,sharan,c8,espace,trajet usw.
lg Julia

Beitrag von tragemama 19.03.10 - 18:05 Uhr

Wir haben einen Kia Sorento, da geht das. Mein Schwager fährt den neuen Ford - wie heißt der nochmal, Aufbau wie VW Sharan.. ich komm nicht drauf. Auf jeden Fall ist der super, hat versenkbare Zusatzsitze, einen riesen Kofferraum und richtig Zunder :-)

Andrea

Beitrag von klaerchen 19.03.10 - 18:25 Uhr

Groß und kein Bus ist der Renault Espace.

Beitrag von mauskewitzki 19.03.10 - 19:18 Uhr

Hi,

wir haben uns eine Seat Alambra gekauft (baugleich mit VW Sharan und Ford Galaxy). Hat sieben Sitze, die man beliebig einbauen kann. Mit diesem Auto hat man halt auch noch ein bischen Kofferraum, was bei anderen nicht der Fall ist, wenn man die Sitze (Notsitze wie bei VWTouran/Ford X-Max) aufbaut.

LG

Beitrag von kathrincat 19.03.10 - 19:32 Uhr

einfahc mal alle großen van´s anschaun, und selber entscheiden was ihr wollt.

Beitrag von nasentierchen 19.03.10 - 19:56 Uhr

Der neue Citroen Berlingo hat ein tolles Preis-Leistungsverhältnis! (Im Internet Listenpreis so um die 25000....mit all den ausgerechneten Citroenrabatten beim Händler meines Vertrauens für 19500 bekommen - als Variante Multispace Exclusive)
Zudem verfügt er über überraschend viel Stauraum.
Er läßt sich SUPER fahren!
Dank der großen Außenspiegel kann ich ihn tatsächlich sogar besser einparken als meinen alten Ford Ka!!!
Allerdings würde ich ihn immer als Diesel kaufen, da der sich viel spritziger auf der Straße verhält und die Steuer nur minimal höher ist als bei den neuen Benzinern...


GVG bei der Suche nach eurer neuen Familienkutsche #klee

Beitrag von loddlluis2007 19.03.10 - 21:32 Uhr

Immer wieder VW Caddy! #pro

Beitrag von jacqueline81 20.03.10 - 12:14 Uhr

Hi,

uns geht es ähnlich. Wir haben vor gut einem Jahr einen VW Passat gekauft da wir dachten für 2 Kinder, zukünftlich, völlig ausreichend. Mein Mann fährt einen VW Eos der dann jezt zurück gegangen wäre damit er sich wieder einen Audi TT kaufen könnte. Jetzt kommt alles anders. Der Eos geht weg, mein Mann behält den Passat und ich bekomme wohl einen VW Caddy (Preis Leistung für Neuwagen einfach top. Vorallem gerade für die Caddy Teams), oder einen Touran.

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 9. SSW