Herz angelegt, aber kein Ton zu sehen - WARUM

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rumba82 19.03.10 - 17:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

warum kann man den Herzton nicht sehen, obwohl es angelegt sein müsste. Bin in der 6. Woche + 5

Habe total Angst, weil es letztes Jahr schon einmal nicht geklappt hat, weil auch keine Herztätigkeit messbar war.#zitter

Weiß jemand einen guten Grund, der beruhigt?

eure verängstigte Rumba

Beitrag von hascherl84 19.03.10 - 17:18 Uhr

Hallo,

also den Herzton kannst du gar nicht sehen.;-)#rofl

Eher den Herzschlag.Und wenn du bei den US nicht genau hinsiehst siehst du das Herz auch nicht gleich.

Was sagt denn dein FA?

lg

Beitrag von sunshine2077 19.03.10 - 17:40 Uhr

In der 6. Woche MUSST du den HErzschlag noch nicht sehen!!!! Bei manchen dauert es auch mal ein, zwei Wöchen länger. Also versuch möglichst entspannt zu bleiben (ich weiß das ist nicht einfach)!
Ich drück dir die Daumen dass man beim nächsten Termin was sieht!

Lg sunshine mit #ei#ei (12+0)

Beitrag von 19karin78 19.03.10 - 17:41 Uhr

Hallo,
ich war heute beim FA bin 8+1 (rein rechnerisch) und er konnte keine Herztätigkeit sehen. Der Größe von meinem Krümel her hat er mich aber zurückgestuft auf 6+6/ 7+0. Da meinte er kommt es schon vor das man das Herz noch nicht schlagen sieht.
Hab jetzt natürlich voll die Angst das es mein Krümel nicht schafft. Mein nächster US ist erst wieder am 31.03. weiß gar nicht wie ich die Zeit überstehen soll.
eine heulende Karin