Bin genervt wegen meinem Mann

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lieber so 19.03.10 - 17:55 Uhr

Hallo, ich total genervt wegen meinem Mann. Ich bin in der 39. Woche schwanger und mir fällt halt die Erledigung des Haushalts sehr schwer. Fühle mich in Moment total erschöpft und müde. Aber mein Mann faßt einfach kaum etwas mit an. Wenn er mir etwas helfen soll, dann muß ich ihn mehrmals darum bitten und er tut es auch nicht gerne, sondern tut immer so als ob ich ihn unnötig einspannen will und das doch auch noch alleine schaffen würde.

Was mich außerdem total nervt, dass er sich so wenig um unseren 1. Sohn kümmert. Er ist ein sehr lebhaftes und anstrengendes Kind, das ist mir schon klar, aber mein Mann kann einfach total schlecht mit ihm umgehen und motzt ihn immer zu schnell an und hat zu wenig Gedult mit ihm.

Hat jemand einen Rat für mich?

LG

Beitrag von jeannylie 19.03.10 - 18:15 Uhr

Ja, rede mit ihm und sag ihm das es so nicht geht und was Du Dir wünscht.
Eigentlich logisch, oder?