Gesund abnehmen, Apotheken-Umschau, jemand Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von metalmom 19.03.10 - 18:33 Uhr

Hi!
Ich bin eben auf diesen Link gestossen und habe das Programm gerade ausgedruckt.
http://gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de/
Hat Jemand damit Erfahrungen gemacht?
LG,
Sandra

Beitrag von edea 20.03.10 - 02:18 Uhr

Hallo Sandra!

Ich bin gerade am Ende der zweiten Woche und komme gut mit dem Programm zurecht.

Bis jetzt hab ich fast 2 Kilo runter. #huepf

Natürlich erfordert das Programm ein bißchen Selbstdisziplin #schein, aber man lernt dadurch, bewusster zu essen. Das ewige Nachschlagen nervt natürlich ein bißchen, aber man hat recht schnell raus, worauf man achten muss. Ich plane meistens im Voraus, was ich am nächsten Tag esse und such mir die Lebensmittel online im Figurcoach raus, dann muss ich mich nicht ständig durch die dicke Papierliste kämpfen.
Satt werde ich auf jeden Fall, ich habe Plan 1 und komme mit meinen Symbolen locker aus.

LG
Edea

Beitrag von physa 20.03.10 - 07:39 Uhr

Guten Morgen,
ich habe da auch mal mitgemacht, fand es aber viel zu umständlich.
Ich bin jetzt seit 2 Wochen wieder bei WW (Eigenregie) und finde das wesentlich flexibler und besser. Bei dem Apotheken-Dingens musste man selbst für die meisten Obstsorten was abstreichen. Bei WW habe ich so gut wie alle Obst- und Gemüsesorten "umsonst". Ich bin eigentlich Dauersatt und habe eher das Problem auf meine Tagespoints zu kommen. Bei dem anderen System hätte ich ab 15 / 16 Uhr nur noch Wasser trinken dürfen #schwitz

VG
Physa