Julienneschneider

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von wunder2009 19.03.10 - 18:40 Uhr

Hallo,

ich möchte mir gerne einen Julienneschneider kaufen. Welche Marke empfiehlt ihr mir??

Danke #blume
LG

Beitrag von jurbs 19.03.10 - 18:49 Uhr

ich hab den von Manufactum (vor 30 Min benutzt - es gibt ein Graupenrisotto mit Julienne Karotten und Kalbfilet) und bin extrem zufrieden!

Beitrag von wunder2009 19.03.10 - 18:55 Uhr

Danke für deine Antwort!

Werde ich mir mal genauer anschauen :-)


Dann wünsche ich euch noch einen guten Appetit!! #mampf

Beitrag von wunschmama83 19.03.10 - 21:03 Uhr

Hi!

Ich kenn nur den von Tupperware. Ich bin sehr zufrieden!



lg

Beitrag von glu 20.03.10 - 09:16 Uhr

Ich hab auch den von Tupper!

lg glu

Beitrag von carmen1982 20.03.10 - 12:42 Uhr

Kann dir auch den von Tupperware empfehlen :-)

Bei Interesse PN an mich!

LG Carmen

Beitrag von 75clau 20.03.10 - 13:48 Uhr

Hallo,

sag auch nur tupper, hab irgendwie 2, kann einen günstig abgeben.


bei interesse einfach melden

lg
claudia

Beitrag von flying-phoenix 20.03.10 - 15:50 Uhr

ich hab einen bei meinem v-hobel und bin damit auch sehr zufrieden.

Beitrag von mrsviper1 21.03.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

Ich finde das man sich das Geld für einen Julienneschneider auch sparen kann denn man kann diese auch ganz gut selbst schneiden wenn man eine gutes Messer hat.

Aber wenn es einer sein sollte dann würde ich dir den Julienneschneider Profi Plus von WMF empfhelen.

Lg Tina