Hochbett - an WANN & WO kaufen????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von peasen23 19.03.10 - 19:03 Uhr

Hallöchen-

mein Sohn Elias wird im September 5 Jahre alt und mein 2. Baby kommt im Oktober zur Welt.

Ich möchte ihm gerne ein Hochbett zur Geburt des Geschwisterchens schenken - damit will ich ihm ein wenig vermitteln das er GROßER BRUDER geworden ist und schon ein Hochbett haben kann - was er sich auch sehr wünscht.

Meint ihr meine Theorie ist ok oder vermittel ich ihm eher dass er NUN GROß SEIN MUSS????

Ich bin mir noch unsicher....ansonsten schnenke ich es ihm zum Geburtstag - einen Monat vor der Geburt des Geschwisterchens.

Wo kann ich ein günstiges aber stabiles Hochbett kaufen? Habt ihr ein paar Tipps , Anregungen was ich beachten sollte?

Ich habe ca 200 Euro + Matratze eingeplant. MAXIMAL!!!

Elias wünscht sich ein Hochbett mit Räuberhöhle, die ich auch noch dementsprechend mit einem Vorhang usw gestalten möchte.:-)*freu*

Lg
Pia

Beitrag von peasen23 19.03.10 - 19:04 Uhr

sorry - meinte in der Überschrift natürlich ab WANN....*schäm*#klatsch

Beitrag von saval090606 19.03.10 - 19:07 Uhr

Valentin ist jetzt knapp 4 und bekommt ein Hochbett! Insgesamt 150 cm hoch! Liegefläche auf 125 cm!
Auch mit Höhle!!!

Ich denke diese Höhe passt super, weil man da selber auch noch rauf kommt!!! Aufbetten, Bettzeug wechseln, dazulegen,......

lg sandra

Beitrag von saval090606 19.03.10 - 19:08 Uhr

ach ja, wir waren beim Lutz (weiß nicht obs den bei euch auch gibt, denke aber schon)
Unser Bett war im Angebot mit Stiege und Rutsche und vorhänge für Höhle (jedoch ohne Matratze und Lattenrost) 700 euro!!!

Es soll ja einige Zeit halten, und man kann es dann zu einem normal hohen Bett umbauen!!!

lg sandra

Beitrag von jennie1288 19.03.10 - 19:38 Uhr

Wir haben unseres üer einen Händler bei Eb... gekauft. 399€ mit Matrazen. Ich Kiefer massiv, allerdings 170cm hoch und für 2 Kinder gedacht. Unser Großer war 2,5 Jahre alt, als wir es angeschafft haben. Der Kleine schläft unten in einem "Hochsicherheitstrakt" und M. oben. Ich sag mal, ich kenne meine Kinder und für die beiden war es die perfekte Lösung, da wir ein kleines Kinderzimmer haben. Hatten auch noch nie irgendwelche Abstürze oder ähnliches

Beitrag von pollerkermit 19.03.10 - 20:18 Uhr

Bei Hochbetten wäre mir schon der Sicherheitsaspekt wichtig, da würde ich wohl lieber mehr investieren. Die von Paidi sind schon super durchdacht, mit Leuchtstufen und leuchtenden Orientierungspunkten. Die haben auch einen lagerverkauf mit B-Ware. Ansonsten habe ich gelesen, die Modelle vom Dänischen Bettenlager sollen von Flexa produziert werden...kann aber auch ein Gerücht sein, aber vielleicht kannst Du da ja was rausfinden, Flexa ist ja auch bekannt...

LG,
Doro

Beitrag von saval090606 19.03.10 - 22:38 Uhr

wir haben auch Paidi!!!
#ole#ole#ole#ole#ole

Sind super!!! #huepf#huepf

Beitrag von rebeccadewinter 21.03.10 - 20:46 Uhr

stimmt durchaus....Dänisches bettenlager ist Thuka/ Flex...haben das Etagenbett ---sehr gute Qualität und recht günstig.

Katja

Beitrag von 1-2-oder3 19.03.10 - 20:39 Uhr

;-)hallo,;-)
unser großer hat sein Hochbett mit fast 2,5 Jhren bekommen(zum Umzug und sein Bruder hat sein Kibett bekommen), er durfte sich zwischen zwei Betten entscheiden halbhohes oder Bett mit schubkasten er wollte das hochbett mit Vorhang im real für 120 euro. nur der Vorhang war höchstens 2 Monate dran, denn unser Jüngerer hat durch ein Fenster des Vorhangs seinen Kopf gesteckt und ist dann umgefallen, hat sich fast erhängt! also lieber auf Fenster verzichten.

unser Bett ist zwar nicht das teuerste aber wir haben ne gute Matratze gekauft!

unser jüngerer hat jetzt das umbau Bett von ikea, und schläft super drin.;-)

Beitrag von peasen23 20.03.10 - 20:26 Uhr

Vielen Dank für die lieben Antworten.
Ich kenne die Marken die ihr genannt habt gar nicht...schade,gibt es bei uns in der Nähe auch leider nicht.

Ich habe ein schönes bei Otto gefunden..schaut mal...was meint ihr?

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-Start?BundlePage=2&isHappy55=false&;
CategoryName=sh1493604&dynPageSize=
15&ListSize=15&isMorePage=true&ls=0&ProductID
=eit_AAABxYoAAAEnoRNNPEX1&PageableID=
&PageableName=&ProductPage=0&filter_selection_
2=f6814

Der Link ist RIESIG..warum auch immer..sorry.:-(

Liebe Grüße,
Pia