Was haltet Ihr vom Orakeln?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moon-82 19.03.10 - 19:41 Uhr

Hallo zusammen,

bin neu hier und möchte gern wissen, was Ihr vom Orakeln haltet und ab wann es sich lohnt, Teststäbchen näher zu betrachten. Ich benutze den Clearblue Fertilitätsmonitor seit Anfang des Monats (ab ZT 5), Temperaturmessungen auch erst seit kurzem. Anstieg der LH-Linie heute schwach erkennbar.

Hier mein Zyklusblatt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499524&user_id=905322

LG

Beitrag von annika-24 19.03.10 - 19:48 Uhr

#rofl genial,genau die gleiche frage hatte ich heute auch schon im kopf und wollte sie stellen.

nun warst du schneller!!!!!!!

also,ich bin es+8 und habe heut auch orakelt,meine 2.linie ist nur bissl schwächer als die kontroll-linie. werde es die tage weiter machen und mal schauen,was die test so anzeigen werden.

eigentlich glaube ich ja nicht so wirklich dran,aber manchmal siegt doch die neugierde!!!!!


frohes hibbeln dir noch!!!!! vlg

Beitrag von saskia33 19.03.10 - 19:50 Uhr

Ich würde es nicht machen,ist eher ein zeitvertreib ;-)
Orakeln sagt nix über eine evtl. Ss aus!

http://kiwu.winnirixi.de/orakel.shtml

lg

Beitrag von lockenschopf 19.03.10 - 20:23 Uhr

hatte auch versucht zu orakeln aber bei mir war nicht viel zu sehen so mal bei meinen sich nicht viel getan haben. und heute hab ich nen sst test gemacht und war fett positiv!!!! ich hab garnicht damit gerechnet weil die ovus eher negativ waren... bild im vk!

#huepf

ich drück dir aber beide däumchen das es bei dir geklappt hat! #klee

liebe grüße
peggy

Beitrag von moon-82 19.03.10 - 20:41 Uhr

denke dass es noch zu früh ist zu spekulieren (bin glaube ich erst es+4). Habe mich trotzdem über die schwache lh-linie gefreut, da sie dem hcg ziemlich ähnlich sein soll.

ich lese das forum schon etwas länger und lasse mich von der neugierde vieler anstecken und würde auch am liebsten einen frühtest machen, obwohl man sich glaube lieber nicht dem stress aussetzen sollte. die enttäuschung kann sonst groß sein.

interessant fand ich die abweichung von erwartetem es aus dem urbia-kalender, laut cbm war der es aber erst montag oder dienstag. hoffentlich sind da die bienchen richtig gesetzt.

drücke uns allen auf jeden fall die daumen, dass es mit der ss bald klappt.

LG
moon