Diabetistest - welche Werte sind normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ka.fee 19.03.10 - 19:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war heute beim Diabetistest (75), also früh morgens nüchtern. Laut Netz sind meine Werte völlig in der Norm, mein Arzt meinte aber, ich solle doch sicherheitshalber zum Diabetologen da der Wert nach einer Stunde seiner Meinung nach DEUTLICH über der Grenze läge #kratz. Was haben Euch Eure Ärzte gesagt - was für Werte hattet Ihr beim Test?

Hier meine Werte:
nüchtern 83
nach einer Stunde 177
nach zwei Stunden 112

Danke schonmal!

Ka.fee

Beitrag von kathrinchen74 19.03.10 - 20:04 Uhr

Hallöchen,

weiß es nicht 100 % aber ab 140 ( 1 Stunde nach dem Essen) ist schon grenzwertig.
Beim Diabetologen wird noch mal genau getestet und wenn man ein wenig auf seine Ernährung achtet kriegt man das gut in den Griff.


Hoffe konnte dir da ein wenig helfen

LG Kathrin

Beitrag von ninjap 19.03.10 - 20:08 Uhr

hallo,

wo haben sie dir blut abgenommen? armbeuge oder ohrläppchen?
soweit ich weiß, ist der zweite grenzwert bei blutabnahme aus dem ohrläppchen 160.

es gab da mal nen tollen beitrag hier im forum.ich schau mal, ob ich den über die suche finde.

normalerweise soll man weiter überprüft werden, wenn zwei der werte die jeweiligen grenzen überschritten haben...

lg, ninjap

Beitrag von ninjap 19.03.10 - 20:25 Uhr

so, gefunden:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=2224738

der beitrag von skiddydelphi meinte ich. leider schreibt sie nicht, wie hoch die grenzwerte für die andere messungsart sind...
aber gut zu wissen, das es verschiedene grenzewerte, je nach testform gibt.

dein zweiter wert ist bei einer grenze von 160 ja nicht sooo schlimm erhöht. aber ich denke es ist gut, dass man das beobachtet. bei einer freundin wurde das auch gemacht, zum glück bestätigte sich der verdacht nicht.

ich hatte einen kleineren zuckertest, da wurde nur 1x nach einer stunde blut abgenommen (aber auch nüchtern hin, zuckerlösung trinken). ich hatte glaube ich 87 und dann 117.

lg,ninjap

Beitrag von ka.fee 19.03.10 - 21:56 Uhr

Danke für den Link!

Zitat aus dem Link:

...Bei dem kapillären Vollblut ... gelten folgende Grenzwerte:

Nüchtern: 90mg/dl
Nach 1 Std: 180 mg/dl
Nach 2 Std: 155mg /dl ...

- Da bei mir das Blut am Finger genommen wurde wäre die Werte tatsächlich in der Norm. Mal sehen, was der Diabetologe sagt. Werde berichten wenn ich mehr weiß!

Beitrag von ninjap 20.03.10 - 07:19 Uhr

guten morgen,

ich wünsche dir alles gute!
hoffentlich is alles in ordnung.
lg, ninjap

Beitrag von m_sam 19.03.10 - 20:44 Uhr

yepp - stimmt. War bei mir genauso. Der Hausarzt meinte "alles ok, ist ja nur ein Wert...." aber die FÄ meinte "nö, auch ein Wert gilt als Glukoseintoleranz und wird genauso behandelt wie SS-Diabetes".
Musste dann zum Diabetologen und der hat es bestätigt. In der SS gelten einfach strengere Vorschriften.

Meine Werte waren 73 / 185 / 124 (wobei ich andere Grenzwerte hatte, weil ich venöse Blutentnahme hatte). Hätte bei den Werten 2 und 3 jeweils 165 und 140 haben dürfen. Aber 185 ist halt höher als 165 - deshalb jetzt mal wieder DIÄT!
Hatte ich ja auch schon in der 2. SS....das waren die Werte nüchtern ok (weiß nicht mehr, so um die 80), dann 181 und 155.

LG Samy

Beitrag von sweetbaby06 19.03.10 - 21:05 Uhr

Meine Werte waren 91/200/124 u es hieß, es sei alles ok #kratz... U Das sagte nicht nur meine FÄ, sondern auch mein HA u die Ärzte im KH. Habe da jedesmal sicherheitshalber nachgefragt, da ich dachte, wie Werte seien viel zu hoch (lt. Urbia).
Hatte aber auch sonst keine Anzeichen für SSD. Habs nur wg. meinem Gewicht checken lassen.

LG Dani