mehrfachmamas brauche mal eure erfahrungen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2010.2009 19.03.10 - 20:44 Uhr

huhu

wir erwarten unser nun unser 2. und hab da mal ein paar fragen...


ab wann musstet ihr in der 2. umstandshosen tragen?eher als bei der ersten?

wo drin schlief euer 2. kind nacht bzw auch tagsüber?
mein großer schlief immer im stillkissen auf dem sofa.
wohl zu gefährlich mit nem 2....

brauche ich einen geschwisterwagen?mein sohn ist bei der geburt so 22 mon.
oer reicht kiddyboard und für ab und zu buggy und tragetuch?


was habt ihr fürs 2. neu angeschafft?

und zu guter letzt. verlief di 2.ss anders?und war es dann trotzdem das gleiche geschlecht?


danke

Beitrag von memem 19.03.10 - 20:53 Uhr

Hui,

das sind ja viele Fragen...;-)

Also, dann werd ich mal von meinen Erfahrungen erzählen...

Ich musste beim zweiten eigentlich genauso früh schon Umstandshosen tragen wie beim Ersten. Also da habe ich keinen Unterschied festgestellt.

Die Zweite schlief tagsüber im Stubenwagen. Wir wollten es einfach mal testen obs klappt und unser Erster, der damal 15 Monate alt war, ging tatsächlich nicht dran oder wollte das Ding auch nicht umwerfen.
Und nachts hat die Zweite lange Zeit in unserem Schlafzimmer geschlafen. Was aber eher an ihr lag, als am Ersten.

Ich habe mir, als die Zweite 3 Monate alt war doch noch einen Geschwisterwagen gekauft. Mein Erster war einfach noch zu klein. Er hats auf dem Kiddy Board nicht lange ausgehalten.
Mit 22 Mon?! Weiß nicht so recht, könnte auch knapp werden. Für lange Strecken, oder wenn du zu einer bestimmten Uhrzeit wo sein musst, ist ein Geschwisterwagen echt sinnvoll und entspannter.

Fürs Zweite haben wir angeschafft, was angeschafft werden musste ;-)
Also, Bett, Schrank... den Rest hatten wir ja schon vom ersten.

Meine Schwangerschaften waren alle immer sehr ähnlich, und es kam immer was anderes rauß:-)

LG Carmen

Beitrag von tilia_lila 19.03.10 - 20:56 Uhr

Hi,
wir erwarten unser 3!
gebe mal kurz meine Antworten in Stichpunkten:
* Umstandshosen brauchte ich bei allen Dreien ungefähr zur selben Zeit. Jetzt ab der 29. Woche. Kann mich zwar noch in einige weite Hosen zwängen - muss aber nicht sein.
* Nummer zwei schlief nicht viel. Und wenn tagsüber meist im Kinderwagen oder Maxi Cosi. Manchesmal auch auf dem Sofa - mit der Großen war das kein Problem, die durft wärend dem Schlafen einfach nicht ins Wohnzimmer. Die Große war bei der Geburt allerdings schon 2 3/4 Jahre.
* Mit Kiddyboard fuhren wir ganz gut. Jetzt bei Nummer 3 ist Nummer 2 auch 23 Monate. Es stellte sich mir auch schon die Frage nach einem Geschwisterwagen - damit die Große aufs Kiddyboard kann.
So meine Kinder rufen. Die restlichen Fragen bleiben ungeklärt.
Tschüss

Beitrag von nana13 19.03.10 - 20:59 Uhr

Hi,

Ich habe einen sohn der wird gerade 21 monate alt sein wen unser baby da ist.

ich hatte dismal viel früher umstandshosen an, so um die 16 ssw. bei meinem sohn erst ca 30ssw.

unser baby wird in der wiege in unserem zimmer schlafen, aber der grosse schläft auch immer wider bei uns im zimmer. am tag wird das baby auch in der wiege im schlafzimmer sein und lukas in seinem bett schlafen.
kan mir vorstellen das dein baby in der stube nicht so ruhe hat, vorallem wen das ältere kind dan ums baby spielt schreit und evt streicheln möchte.

wir haben kein geschwister wagen.
lukas läuft schon sehr gut alleine, sonst kommt er auch das kiddybord,oder auf meine schultern.
habe ein trag tuch was ich auch oft benutzen werde.
denke ich zumindest.
wen wir weiter laufen gehen, sind wir sicher zu 2 und dan kan man noch den buggy mit nehmen.

wir haben fürs 2 nichts neues angeschaft, haben noch alles von lukas, wens ein mädchen wird werden noch ein paar kleider dazukommen.

ja dise ss verlief anders, war für mich mit mehr beschwerden verbunden. viel kräfte zehernder.
sie lief auch eher neben her.
ob es wider ein junge wird werden wir in den nächsten 5 wochen wissen.
aber ich tippe das es nochmals ein junge wird.
(hoffentlich geht es nicht mehr so lange, ich tippe auf den 2.4.)

lg nana

Beitrag von mauskewitzki 19.03.10 - 21:08 Uhr

Hallo!

Ja, ich musste immer früher anfangen U-Hosen zu tragen. Diesmal schon ab der 10SSW.

Für das zweite Kind haben wir ein neues Gitterbett angeschafft, dass dann bei mir im Schlafzimmer stand. Diese bekommt jetzt auch Baby Nr. 4.

Außerem einen höhenverstellbaren Laufstall, der stand immer im Wohnzimmer, wo das Baby tagsüber schlief oder um es sicher mal abzulegen. Mit knapp zwei Jahren sind die "großen Geschwister" einfach noch zu klein um sie alleine mit dem Baby zu lassen und man rennt ja doch mal kurz z.B. aufs Klo, ohne darüber nachzudenken.

Geschwisterwagen hatte ich nur bei meinen ersten Beiden, sie sind 19 Monate auseinander. Kind 2 und 3 sind knapp über 2 Jahre auseinander und jetzt haben wir dann wieder fast genau 2 Jahre Abstand. Kommt natürlich aufs Kind an, wie gut es läuft und vor allem, ob es an der Hand bleibt und hört ;-)
Ich nehme jetzt dann wieder mein Tragetuch und einen Buggy.

Sonst haben wir, glaube ich, nichts mehr gebraucht #kratz

Beitrag von bienchen807 19.03.10 - 21:49 Uhr

Hi!

Bin auch noch mit dem zweiten Kind schwanger.

Musste in der ersten SS schon in der 16.SSW U-Hosen tragen, in der zweiten passten mir die normalen Jeans noch bis gut zur 21.SSW #kratz
Hmm, also mein Kleiner schläft nur im Bett, haben also Dein Problem nicht, vielleicht kannste das Deinem Knirps auch noch angewöhnen?!
Das mit dem Geschwisterwagen ist so eine Sache. Wenn Dein Kind gern im Wagen sitzt, macht das schon Sinn. Mein Sohn will schon ewig nicht mehr im Wagen sitzen und daher habe ich keinen Geschwisterwagen gekauft, ein Kiddy Board habe ich, ob er nicht lieber selbst läuft (was ich mal annehme) wird sich noch zeigen... Ein Manduca-Sack habe ich, grad beim Einkaufen oder Kinder-Turnen wird das sicherlich praktisch sein, wenn man das Kleine da mal unterbringen kann.

Meine erste SS verlief ähnlich, allerdings habe ich diese SS eine dauernd verstopfte Nase und stumpfe, brüchige Haare und fühle mich super unwohl - das kannte ich alles aus der ersten SS nicht. Bei uns wird es jetzt ein Mädchen und die beiden sind 2 Jahre und 2 Monate voneinander entfernt wenn der ET einigermaßen eingehalten wird.

LG

Beitrag von suny241 20.03.10 - 17:31 Uhr

Also ich bin zwar noch am Anfang von SW Nr. 2 aber wir wissen schon was wir kaufen werden. Unser Sohn ist schon 6 wenn das Baby kommt, also denke ich das wir keinen Laufstall oder so brauchen, bei 22 Monaten würde ich das aber empfehlen, habe das bei meiner Freundin miterlebt, die kleine wollte immer da ran. Da war das Baby im Laufstall oder Wiege schon geschützt.
Wir werden auf jeden Fall Bett, Kinderwagen und Kindersitz kaufen, alles andere wie Wickeltisch, Hochstuhl usw. haben wir noch.
Mir passen bis auf zwei meine Hosen jetzt schon nicht mehr richtig (zwicken) und ich bin erst in der 9. SSW.
Gruß
Sonja