frage wegen ss diabetes..glukosetest o.i aber eben 168??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutschki 19.03.10 - 21:08 Uhr

hi

also ich hatte vor ca 3 wochen (vielleicht auch 4) den grossen zuckertest machen lassen...da ich beim fa in der 14 ssw schon getestet wurde mit dem kleinen test,da war der wert nach net std 141 ,grenzwertig eben...hab dann beim diabetologen ein gerät bekommen damit ich daheim immer messen kann,die werte sollen nach einer std nach den mahlzeiten nicht 140 überschrieten,ab besten nich unter 120 sein...meist waren sie zwischen 120 und 140,2-3 mal etwas über 140...
naja,hab eben dann doch mal den grossen test gemacht,da ich ab und an auch einen wert über 150 gemessen hab (zb 1,5 std nach ananas futtern,dachte aber,ok ist ja auch pures zucker ;-))
ja aber die werte waren gut ,weiss es jetzt nicht mehr genau,nüchtern ca 65,nach net std 147 und nach 2 std 107....
soll nur ab und an mal noch messen...
so,jetzt hab ich um kurz vor 20 uhr ein eis gegessen (so ein schoko nuss aud der waffel) und eben den zuckerwert gemessen,der war bei 168.
ich weiss jetzt nicht was ich davon halten soll...morgens hab ich auch öfters mal gemessen,aber der wert ist immer gut,unter 90,meist sogar um die 70-80.
ach ja,aber ss diabetes hat ja nix mit wasser in den beinen zu tun oder? denn seit ein paar tagen,vorallem heute,hab ich richtig wasser ind en beinen,beim laufen sticht und schmerzt es auch immer wieder...hab seit montag auch wieder 1,5 kilo zugelegt#zitter#schmoll#gruebel

lg carolin

Beitrag von mutschki 19.03.10 - 21:09 Uhr

oh,also in der überschrift soll es nachtürlich heissen,glukosetest i.o ;-)

Beitrag von lulu06 19.03.10 - 21:20 Uhr

Der Text ist so schwierig zu lesen...

Was heißt, du hast den großen Test gemacht? Den Zuckertest beim Diabetologen???

Der Wert sollte grundsätzlich unter 140 sein nach einer Std. Egal was du gegessen hast. Wenn du also feststellst, dass du zuviel hast, solltest du an deiner Ernährung arbeiten.

Beitrag von mutschki 19.03.10 - 21:25 Uhr

sorry,hab bissl in eile geschrieben,weil ich nebenbei x-man schaue ;-)
ja,den test ,bei dem man nüchtern zum doc muss,dieses glukosezeugs trinken muss und 2 std da sitzt und nach 1 und 2 std gemessen wird...

hmm ok,also süsses und knabberzeugs und ananas etc mehr verkneifen #schein
..wenn ich deftig esse,also normal mittag etc,liegt der wert meist zwischen 130 und 140,das ist ja dann ok.

Beitrag von brina82 19.03.10 - 21:25 Uhr

Dann einfach mal das Eis weg lassen :-)
wenn die Werte grenzwertig sind, sollte man schon etwas auf die Ernährung achten!

Beitrag von mutschki 19.03.10 - 21:26 Uhr

ok,besser ist das wohl #mampf#schmoll#rofl
danke :-)

Beitrag von brina82 19.03.10 - 21:29 Uhr

musst es ja nicht ganz sein lassen, nur etwas einschränken und ie Werte einfach weiter beobachten...
ich muss z.B immer unter 120 sein...
das macht aber wohl jeder Diab anders :-)

Alles Gute!

Beitrag von bittersweet81 19.03.10 - 21:57 Uhr

ich weiß zwar nicht was dein Arzt Dir gesagt hat, aber ich habe ne Ernährungsberatung bekommen um zu lernen was und wieviel ich essen darf. Gerade ananas und eis sollte man dann doch sich verkneifen oder nur geringe Mengen verzehren. Bewegung senkt den Blutzucker auch, also wenn du auf dein eis nicht verzichten kannst dann beweg dich direkt danach. spazieren gehen , Treppen steigen oder durch die Wohnung wischen und schon ist der Wert auch nicht mehr so hoch.

Beitrag von mutschki 20.03.10 - 10:16 Uhr

danke. ja also ich hab sonst gar nix gesagt bekommen,weder was die ernährung angeht noch das ich auf was verzichten oder einschränken soll. eben nur das der test gut ausgefallen ist,und ich ja ab und an vorsichtshalber messen kann.
deswegen hab ich mir ja nix dabei gedacht wenn ich sowas wie eis etc ess....