Welches Stillkissen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moinsen83 19.03.10 - 21:22 Uhr

Da gibt es ja verschiedene Füllungen.

Dank efür eure Antworten im voraus.
Gruß Jasmin

Beitrag von alinalea 19.03.10 - 21:42 Uhr

Also ich hatte eines mit Kunststoffgranulat und ein großes weil ich Zwillinge habe,nehm bloß keines mit Wattefüllung,die sind zwar billig aber völlig unbrauchbar weil die Kinder dann keinen Halt drauf haben. Meines mit Watte ist ziemlich schnell in die Ecke geflogen!

Beitrag von josefine06 19.03.10 - 21:55 Uhr

hallo

bei meiner ersten tochter hatte ich eider nur eins was ca 20 euro gekostet hat. der reinste müll bei jeder bewegung war es laut. :-[

diesmal habe ich mir ein besseres gekauft . hat 60 euro gekostet. ist sein geld aber werd.

ich würde in ein babyfachgeschäft gehn und mir da ein gescheides aussuchen. ;-)

grüße

Beitrag von elke92 19.03.10 - 22:30 Uhr

Hallo
ich hab das von Theraline. Bin sehr zufrieden damit.
hab das auch nach langem suchen im Internet günstig gefunden bei 3-2-1 (aber in nem Shop)
Wenn Interesse, kannst du mir ja ne PN schicken, dann kann ich dir ja den Shop mitteilen.

Schönen Abend noch

LG elke

Beitrag von 24karat 20.03.10 - 03:39 Uhr

Hallo,

ich habe ertsmal eins von Netto (mit Wattefüllung) zu einem Preis von 10€ gekauft, aber es hat nicht lange gehalten. Jetzt habe ich mir eins von Theraline gekauft und das ist echt toll!!!#huepf

LG 24 Karat 38ssw

Beitrag von ninjap 20.03.10 - 07:44 Uhr

hallo,

ich hatte 2 mit so einer granulat-füllung. ein mittelgroßes u ein großes.
die kleinen sind mir viel zu lütt.

was mich nur nervt ist, dass die dinger die wärme so stauen. die babys und man selber schwitzt unheimlich an den stellen, wo man das kissen länger als ein paar minuten berührt.
vielleicht sind die kissen mit natürlicher füllung besser (dinkelspelz oder sowas). kosten aber wohl auch bissi mehr.

lg, ninjap

Beitrag von ninjap 20.03.10 - 07:46 Uhr

achja, und ich finde auch, dass die dinger recht laut sind.