Wunderpo?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von losa01 19.03.10 - 21:26 Uhr

Hallo,

Yanik hat wieder ein ganz schlimmer Wunderpo #schmoll
Er schreit öfters, auch wenn ich ihn sauber mach.
Ich denke und hoffe es ist vom Zahnen.

Aber was kann ich noch dagegen tun.
Ich schmier schon Multilind drauf, hilft nix!
Bephanthen hilft nicht :-(
ne Salbe von der Apo hilft auch nicht :-(

Gibt es irgendwelche Globulis die ich ihm geben kann?

Hat jemand Erfahrung?
Vielleicht Arnica oder calendula?

Grüßle Nadja & Yanik (der schläft )

Beitrag von dragonmother 19.03.10 - 21:48 Uhr

PureLan Salbe und Heilwolle auf den Po.

Feuchttücher weg lassen und Waschlappen mit reinem Wasser nehmen.

Arnica ist generell gut für Wundheilung.

Lg

Beitrag von mitralis 20.03.10 - 11:21 Uhr

hi.
lass mal die ganzen salben und cremes weg und mach stattdessen ganz normale speisestärke drauf! dünn drauf streuen.das trocknet die offenen stellen ab und heilt. und es tut nicht weh,so wie wenn man salbe drauf schmiert!!!
probiers mal!

gute besserung!!
mitralis