Nach der ss immer noch.....

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von minishakira 19.03.10 - 21:30 Uhr

probleme mit der neire!:(dazu kreislaufprobleme weiß net ob das zusammen hängen kann?und starkes schwitzen?ich still mein sohn voll.könnte es auch von dem stillen kommen?beim ulrologen hab ich erst im juli termin,da er letztes mal ein verdacht auf steine hatte.das urologram hat aber nichts wirklich gezeigt nur das immer noch nach der ss der abfluss etwas verengt ist.da wollte er noch warten wie sich das entwikelt.

kennt sich da jemand hier aus?

danke

lg kathy

Beitrag von haruka80 19.03.10 - 22:13 Uhr

Probleme mit der Niere kenne ich nicht, aber ich hab in der Stillzeit immer Kreislaufprobleme ohne Ende gehabt und total geschwitzt, lag wohl an den Hormonen, jedenfalls wars nach dem Abstillen besser.

L.G.

Haruka

Beitrag von minishakira 19.03.10 - 22:19 Uhr

ich hab mein ersten sohn 8 monate gestillt und auch am anfang etwas probleme gehobt aber nu ist das echt schimm hab angst das ich umkippe:(kann man da was gegen tun?BZW WAS HAST DU GEMACHT?

dankE

Beitrag von haruka80 19.03.10 - 22:55 Uhr

Sprich mal mit deinem Arzt, mehr als Globulis hat meiner mir in der Stillzeit nicht verschrieben, das Problem wurde aber mit dem Abstillen sofort besser.
Ich hab im Mom. durch den Wetterwechsel auch wieder Kreislaufprobleme,hab aber auch immer einen sehr niedrigen Blutdruck.
Trinkst du viell. zu wenig? Ich trinke 2,5-3 Liter am Tag, weniger schlägt sofort auf den Kreislauf bei mir...Cola oder Kaffee morgens sind auch bei mir ganz wichtig, sollte ich sogar in der SS trinken, weil cih da nur nen Blutdruck von 80/50 hatte.

Beitrag von minishakira 20.03.10 - 12:21 Uhr

ja meiner ist 90/50 trinke 3-4 liter am tag.aber momentan ist echt schlimmm!ich hoff mal das das wieder besser wird.:-(

lg kathy