Unangenehmer Geruch im Haus und an Personen!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lillyfee12 19.03.10 - 21:39 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass es bei meinen Eltern im Haus sehr unangenehm riecht und auch an ihnen ist dieser Geruch. Zum erstenmal habe ich diesen Geruch bei meiner Oma bemerkt, die von meiner mutter oft betreut wird aber nicht im Haus wohnt.
Ich habe meine Mutter auch schon drauf angesprochen, aber ihr ist es noch nicht aufgefallen und sie weiß auch nicht was es sein könnte.

Was meint ihr was das ist, woher es kommt und was man dagegen machen kann? Es riecht irgendwie so wie in einem alten Haus, vergilbt oder so....

Vielen Dank

LG
lilly

Beitrag von franziska211 19.03.10 - 21:59 Uhr

Hallo,

das einzige was mir einfällt wäre ein bestimmtes Waschmittel oder Mottenkugeln ?

LG,

franziska

Beitrag von maylin84 20.03.10 - 16:53 Uhr

Hallo...

wir haben das Problem leider auch bei uns! Wenn ich zuhause bin rieche ich es selber auch nicht, aber wir haben mal bei meiner Schwester geschlafen und unsere Bettwäsche mitgenommen und als ich dann ein paar Std. dort war und mich dann ins Bett legte habe ich fast das Kotzen (sorry) bekommen! Meine Mutter riecht es auch an uns und meint es riecht feucht und muffig! Es liegt weder an Sommer noch Winter..wir haben keinen Schimmel und nach dem Waschen riechen die Sachen auch gut, aber lässt man sie dann ein paar Tage nur so überm Stuhl hängen oder an der Gaderobe rieche ich es auch wieder! Mich persönlich stört es inzwischen so sehr, dass wir uns nun eine neue Wohnung gesucht haben und im Mai umziehen! Ich habe den Verdacht auf Salpeter (eine Schimmelart) in den Wänden! Sonst ist hier nämlich alles trocken..nichtmal feuchte Fenster oder so! Also ich bin auch gespannt was die Leute hier dazu sagen werden! Ich habe KEINE Lösung und muffe seit 3 Jahren :-(! Es heisst immer nur Sachen waschen und sofort anziehen und waschen und anziehen......und und und!

Also was fällt anderen so ein hier???

L.G. aNika