2 Antibiotika auf einmal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keep.smiling 19.03.10 - 22:09 Uhr

Huhu,

ich soll 2 AB auf einmal nehmen wegen nachgewiesenenn Bakterien im Urin (weiß nicht mehr wie die heißen), hatte jetzt wieder Leukos +++

Es handelt sich um Cefuroxim und Erythromycin, von beiden soll ich jeweils 2x1 nehmen, also 4 Tabl am Tag.

Hatte das schon mal jemand? Wieso 2 AB? Wegen 2erlei Bakterien? Hab das leider nicht so ganz geschnallt beim Arzt, dass es 2 AB sind und habe deshalb nicht gefragt.

LG ks

Beitrag von hoffnung2010 19.03.10 - 23:34 Uhr

mmmh...komisch.

ich hatte mal - nicht schwanger - ne schlimme grippe und ne bakterielle inf. der scheide.... - ich sollt nur eins nehmen, nach rücksprache. - zwei wären nich gut.

aber du hast ja beide vom FA bekommen#kratz könnt mir das auch nur so erklären, dass um alles wegzukriegen 2 versch. einfach notwendig sind. ich denk mal da wird das schon ok so sein...aber ich bin auch kein doc.... - lies doch mal in der pack-beilage...nich das sich die beiden mittel sowieso schon widersprechen.

auf jeden fall gute besserung du arme....

lg hoffnung