Heute war ein schwerer Tag...unsere Oma ist von uns gegangen

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von michi0416 19.03.10 - 22:16 Uhr

Hallo,

heute morgen rief das KH an und sagten wir sollen kommen sie wir sterben.
Mein Mann und ich sind hingefahren und ich konnte mich kaum fassen als ich sie sah!Hab ihr gesagt wie lieb wir sie haben und das wir sie nie vergessen werden.....

Ihr Sohn und Fam.kam auch und haben sich von ihr verabschiedet.Ich bin geblieben,mein mann ist heim gefahren wegen unseren Kindern!

Um 17:40 ist sie eingeschlafen,ganz friedlcih und ich hab sie sie nocheinmal geküsst!

Heute zünde ich eine#kerze für die Oma meines Mannes an und sie bleibt in unseren Herzen

lg

Beitrag von megapapa 20.03.10 - 06:55 Uhr

alles liebe für euch

glg sonja#kerze

Beitrag von finchen85 20.03.10 - 09:34 Uhr

Eine #kerze für deine Oma!

Ich finde es sehr schön, dass du bei ihr warst...

lg finchen

Beitrag von michi0416 20.03.10 - 19:33 Uhr

Ich danke dir,
es war ein harter Tag!
Aber konnte sie nicht alleine lassen,es wäre so gewesen als hätte ich sie im stich gelassen und das konnte ich nicht!

lg