Im 4. Clomi-Zyklus plötzlich ES am 11. ZT????? Geht das???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tiffanyst 19.03.10 - 22:18 Uhr

Guten Abend meine Lieben!

Suche mal Rat!

Bin jetzt mit Unterbrechung (nach FG im Dez. 2009) im 4. Clomi-Zyklus, musste immer am 13. ZT zur US-Kontrolle und hatte meinen ES immer so am 15. ZT

So, nun war ich heute am 10. ZT beim FA. Musste ich, da die Praxis die ganze nächste Woche geschlossen ist! Hab mich erst ein wenig darüber geärgert. Mein FA meinte dann auch erst, dass es wahrscheinlich noch zu früh sei, richtig was zu sehen, DOCH SIEHE DA......
Ich hatte 1 #ei von 23mm und noch 2-3 gaaanz Kleine! Normalerweise haben sie diese Größe erst am 14 ZT. Er meinte auch, dass mein ZS auch gut aussehen würde und das ich vielleicht schon morgen meinen ES haben könnte! Ich persönlich kann mit meinem ZS nicht wirklich was anfangen bzw. Unterschiede feststellen!

Kann mir das jetzt mit dem 10. ZT gar nicht erklären! Finde das viel zu früh, .... zumindest für mich und im Rückblick der vergangenen Zyklen! #kratz

Hab dann heute Mittag mal einen Ovu-Test gemacht, doch da ist die 2. Linie nur ganz schwach und dies bedeutet ja nun negativ, ODER???
Normalerweise hätte ich mit den Ovus erst am Montag begonnen, ....aber da wäre ich ja eigentlich auch erst zum FA gegangen!
Ob ich jetzt nochmal einen mache? #klatsch Ist doch auch doof. Mein FA hat es heute auf den Punkt gebracht, .....wirklich entspannt bin ich wirklich nicht! #heul

Hmm, .....vielleicht ein Wink des Schicksals, das mein FA zum "eigentlich richtigen Zeitpunkt" am Montag nicht da ist? Denn hätte ich jetzt wie sonst bis zum 13. ZT, also bis Montag gewartet, hätte ich evtl. meinen ES verpasst?!?!?!?!?#gruebel

Mein ZB verrät da ja nun mal noch nichts drüber!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=864751

Hoffe, dass jemand unter Clomifen ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Entschuldigt das ganze #bla, aber ihr wisst ja wie das ist.
Glaub manchmal, es wird von Monat zu Monat schlimmer mit dem verrückt machen!


#liebdrueck & #herzliche Grüße
Tiffany

Beitrag von tanja070779 20.03.10 - 09:02 Uhr

Morgen,

ich bin auch im 4. Clomizyklus und hatte auch zu erstenmal einen Spontanen ES zwischen dem 08. - 10. ZT#huepf War am 12. ZT zur Follischau und man sh nur noch die freie Flüssigkeit von ES!

Also alles ist möglich!

Viel Glück gglg Tanja