Umziehen mit Kiga Kind?!?!?!?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von annazoe 19.03.10 - 22:24 Uhr

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Umzügen mit Kleinkindern???
Kurz die Situation:
Wir sind erst vor ca. 1 Jahr umgezogen von Frankfurt nach Sylt. Nun müssen wir wieder umziehen....das war natürlich nicht geplant. :-[ Es geht wieder ins Rheinland.:-D Aber von dort sind wir auch erst als unsere Kleine 4 Monate war nach Frankfurt gezogen d.h. für alle Beteiligten ist es der dritte Umzug in 3,5 Jahren. :-[:-[:-[:-[:-[
Ich habe auch keine Lust auf die Nummer denn eigentlich ist es sehr schön hier und langsam haben wir uns eingelebt. #aerger
Anna liebt die Insel und Ihren Kindergarten. Wie bringt man das den Kleinen bei?? Nimmt man Sie auf Wohnungssschau mit?? Oder "Parke" ich Sie bei Oma im Harz?? #kratz#kratz
Mein Gedanke war eigentlich Sie mitzunehmen und Ihr alles zu zeigen denn Sie ist für Ihr Alter sehr weit und ich würde auch wissen wollen wo es hingeht.

Das es nicht toll ist weiß ich selber aber die Situation ist leider nicht zu ändern. #gruebel

Über Rat oder Tipps wäre ich dankbar.
LG
Claudia

Beitrag von birgit030778 20.03.10 - 08:37 Uhr

Zur Wohnungsbesichtigung würde ich sie mitnehmen, wenn sie so geduldig ist. Dann weiß sie auch, was auf sie zukommt. Zum Umzug selber ist es evtl. besser, wenn sie bei der Oma eine Woche Urlaub macht. Dann habt ihr mehr Ruhe. Ein Umzug ist ja schon recht stressig. Wenn du dich dann noch um deine Kleine kümmern musst, ist das echt ne große Belastung.

LG Birgit!

Beitrag von hippychick 20.03.10 - 12:43 Uhr

Erklaert ihr was passiert, dass es leider nicht anders geht, und behandelt das ganze so normal wie moeglich.

Wir sind in den letzten 3 jahren 4 mal umgezogen, verschiedene laender, sogar kontinente.
der grosse war beim ersten umzug gerade 2 und sein kleiner bruder 3monate.

kleine kinder finden so schnell neue freunde. mach dir nicht zuviele sorgen, du schreibst ja selbst es geht nicht anders. also macht das beste draus, dann wird es am einfachsten fuer euch alle.

alles gute
hippy

Beitrag von annazoe 20.03.10 - 12:58 Uhr

Liebe Hippy,

lieben Dank für die netten Worte.

Das mit den Kontinenten haben wir gemacht als es Anna noch nicht gab.....eigentlich wollten wir unser Nomaden Leben aufgeben aber manchmal geht es halt anders als man denkt.

Ich denke auch das man es Ihr einfach erklären muß. DANKE..
Liebe Grüße
Claudia