NMT 10!Welche Temperatur sollte man haben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von skyla88 19.03.10 - 22:26 Uhr

Wenn ich nach einen 28 Tage Zyklus gehe,bin ich jetzt fast 11 Tage überfällig,wenn ich aber nach einem 35 Tage Zyklus gehe dann erst 3!

Habe Schmerzen an der re.Brustwarze und Ziehen im Unterleib.

Ich warte und warte,aber Mens nicht in Sicht!

Was meint ihr?

Welche Temperatur sollte ich haben,wenn ich Schwanger sein sollte?

LG und *DANKE*

Beitrag von martiena 19.03.10 - 22:29 Uhr

hallo
das kann man nicht pauschal sagen. jeder hat eine andere temperatur die als tiefe und hohe gilt. machst du tempmessungen und schleimbeobachtungen? wenn du eine tabelle hast, stell sie doch mal ins netz
gruß
martiena

Beitrag von skyla88 19.03.10 - 22:31 Uhr

Das habe ich noch nie gemacht,deshalb habe ich davon auch keine Ahnung#hicks

Beitrag von martiena 19.03.10 - 22:35 Uhr

achso ;-)
ja also wie gesagt, das ist bei jedem anders. und es kann auch sein das dein zyklus mal länger und mal kürzer ist. das kann man vorher nie sagen. bei mir ist er mal 35 trgae lang, mal 25 und mal irgendwas dazwischen. aber wie gesagt, vorher kann das keiner sagen.
viel glück

Beitrag von supermutti8 19.03.10 - 22:55 Uhr

also,am besten wäre es wenn sie über 36,6 liegt ..noch besser über 36,8 -aber wie schon geschrieben ,es gibt auch schwangere Frauen die nur ne 36,5 im ZB stehen haben (allerdings ansonsten auch ne sehr niedrige normal tempi)

Beitrag von skyla88 19.03.10 - 22:58 Uhr

Hatte grad mal aus Langeweile gemessen.War 36,9!

Ich glaube sonst habe ich das nicht ganz so hoch!Ich hoffe,ich bilde mir jetzt nichts ein:-)!


Aber könnte ich Chancen haben???

Beitrag von supermutti8 19.03.10 - 22:59 Uhr

miss mal frühs und nicht abends, und das mal mehrere Tage hintereinander -bleibt sie hoch ..gibts auch chancen

Beitrag von skyla88 19.03.10 - 23:00 Uhr

okay,*danke*

Beitrag von schmatz2009 19.03.10 - 23:17 Uhr

liebe skyla,

wenn du es genau wissen willst, miss immer morgens bevor du aufstehst kurz nach dem aufwachen. 5 min. messen ist optimal. aja und immer um dieselbe uhrzeit. das ist ganz wichtig. wenn du diese punkte beachtest dann kann man die tempi gut auswerten. meine normale hochlage (oral gemessen) ist um die 36.7-36.9. hoffe es hilft dir ein bisschen weiter.

LG