Folio Forte oder Femibion??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jb131007 19.03.10 - 22:34 Uhr

hallöchen an alle,

was meint ihr denn und was nehmt ihr??
Folio Forte oder Femibion..??
Was denkt ihr ist besser??

Grüße

Beitrag von aty-s 19.03.10 - 22:35 Uhr

also ich nehm femibion

Beitrag von diana-br. 19.03.10 - 22:52 Uhr

Folio forte

Beitrag von majleen 19.03.10 - 22:54 Uhr

Ich nehm Femibion
Sind aber sicher beide gut

Beitrag von dinemausi2008 19.03.10 - 23:07 Uhr

Huhu!

Fembion kenne ich nicht. Ich nehme Folio Forte.

Gruß

Dine

Beitrag von tanja1408 20.03.10 - 07:27 Uhr

Laut meinem FA ist es egal, was man nimmt.
Sind beide denk ich recht bekannt.
Im Prinzip könnte man sich auch ein Folsäure-Präparart vom Schlecker oder dm holen...;-)
Ist aber auch nicht unbedingt billiger...


lg