Merkt man wenn der GMH verstreicht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die_eine85 19.03.10 - 23:43 Uhr

huhu,

frage steht ja schon ob...
würde mich mal brennend interessieren. hab seid ca. 1 woche richtig dolle stress und komme erst spät abends dazu mich auszuruhen. habe jetzt schon öfters am tag bemerkt das mein bauch hart wird mit schmerzen im rücken... :-(
hab angst, wenn ich am donnerstag zur fä muss das die mir sagt, das sich was am gmh getan hat. war bei meinen zwillis auch so, sollte nur 3 tage zur überwachung ins kh und daraus wurden 10 tage und am 11 tag wurden die beiden per ks geholt weil ich plötzlich fieber bekam - bis heute weiß kein mensch wo das auf einmal her kam, nach dem ks war es auch verschwunden.

naja, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

liebe grüße, schönes wochenende und alles gute
janine, 32+2

Beitrag von bellastella 20.03.10 - 06:46 Uhr

Bauch wird hart und der schmerz zieh bis in den Rücken...das spricht sehr für Wehen...also nicht unbedingt gut in dieser SSW...

Du musst Dich definitiv schonen und wenns nicht besser wird auf jedenfall zu FA oder in die Klinik vielleicht geben sie Dir dann einen Wehenhemmer und schon ist alles wieder gut.

Dass der GMH verstreciht spürt man meines Wissens nach
nicht....hab das weder gehört noch selbst erlebt.

Ich wünsch Dir alles Gute für den Rest der SS und schon Dich!!!!!
ich weiss, ist leicht daher gesagt wenn schon Kinder da sind aber wenns denn solche Ausmaße annimmt dann musst echt einen Gang runterschalten.

Liebe Grüsse Bella