Plastikeier womit und wie bemalen - Ideen gesucht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von johanna1972 20.03.10 - 08:24 Uhr

Guten Morgen an die kreativen unter Euch,

da das Wetter nicht grade zum Spielplatzbesuch einlädt und mein Mann heute arbeiten muss, habe ich gedacht, dass ich mit Max was basteln werde. Habe nun hier weisse Plastikeier gefunden - nun würde ich die gerne bemalen o. ä. Wer hat Ideen - habe bisher noch nicht mit Plastikeiern gemacht, deswegen bin ich etwas überfragt!

Danke für Eure Ideen und Anregungen.

LG Johanna

Beitrag von baumarktilein 20.03.10 - 08:33 Uhr

Hallo :-)

Genau das haben wir dieses Wochenende auch vor.
Meine Tochter durfte sich gestern ein paar Töpfchen matte und glänzende Acrylfarbe aussuchen und dazu Glitzer-Paste aus der Tube. Die hält man wie einen Stift, kommt am Ende drauf, wenn die Farbe getrocknet ist.

Ansonsten schaut euch doch mal im Bastelladen um, was euch gefällt. Da gibts allenmöglichen Krimskrams, Perlen, Steinchen usw., die man noch draufkleben könnte.

Grüßle und viel Spaß,
K.

Beitrag von johanna1972 20.03.10 - 08:44 Uhr

Danke, Dir.

Dann werde ich wohl in den Bastelladen fahren müssen - wobei ich das vermeiden wollte - dachte es gäbe was mit Wachsmalern o. ä. - halt irgendetwas was man zu Hause hat - damit ich mit beiden Kids bei dem Wetter nicht raus muss.

Haben die Tage schon Osterkörbchen gebastelt - so dass das schon mal hinfällig ist - vielleicht fällt mir ja noch was anderes ein, ansonsten werde ich mal Deine Idee aufgreifen.

Wünsche Euch viel Spass beim kreativ sein -

LG Johanna

Beitrag von kuckuk 20.03.10 - 09:55 Uhr

hallo,

Machen wir dieses WE auch :-D
Wir nehmen zwar ausgeblasene Eier, aber das dürfte ja egal sein.
Wir nehmen Fingerfarbe.
Wasserfeste Filzstifte gehen auch.

Auch schön wird es wenn du buntes Papier kleinrupfst und dein Kind sie dann als bunte Flicken auf das Ei klebt. Da sieht dickeres Papier mit weißem Kern besonders schön aus.
Ich sammel immer mal wieder ein Stück Flyerwerbung (wenn Bilder drauf sind oder flächig farbig, jedenfalls ohne Schrift^^).

Gruß
Kuckuk

Beitrag von susannea 20.03.10 - 12:38 Uhr

Meine Tochter marmoriert gerne Eier. Einfach Kermaikfarbe aufs Wasser tropfen, Schlieren ziehen und das Ei langsam drehend durchziehen. Ganz einfach, aber die FArbe muss rauswachsen ;)

Beitrag von johanna1972 20.03.10 - 13:34 Uhr

Danke Euch allen - ich war jetzt im Bastelladen und dort wurde mir gesagt, dass es im dem Alter (Max ist ja noch keine 3) am besten mit Fingermalfarbe geht. Also werden wir heute nachmittag mit Fingermalfarbe matschen - mal sehen wo diese nachher überall verteilt ist - vor allerdem kommt gleich noch Max seine Freundin und die macht mit - wird bestimmt schön und Lustig.

Schönes Wochenende und viel Spass beim Ostereier färben und Malen -

LG Johanna

Beitrag von marathoni 20.03.10 - 13:40 Uhr

Wir haben diese Woche mit Plastikeiern in der Spielgruppe gebastelt. Rühre Tapetenkleister an, lass dein Kind damit das Ei einkleistern und klebt zusammen in kleine Stücke gerissene Serviette drauf ( schön bunte oder sogar Osterservietten ). Das Ganze immer wieder mit Kleister glätten und dann trocknen lassen. Sieht super aus, geht schnell und die Kinder können es selbst basteln. Bei dem Servietten solltest du vorher das weiße Papier abziehen.