Wassereinlagerung in der 40.Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathale 20.03.10 - 08:41 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Ich weiß ja, dass man gerade am Ende der Schwangerschaft vermehrt Wasserinlagerungen hat, aber allmählich mache ich mir Gedanken!!!
Also, ich hatte schon immer ein bißchen Wasser und seit ca Mittwoch ist es nun mehr geworden.
Und heute morgen der Schock: Mir passen meine Latschen nur noch unter Spnannung und das ohne Socken und meine Hände sind auch voll dick!!!!!!#schock

Aber wann muss ich mir richtig Gedanken machen, bzw zum Arzt???

Danke schon mal für eventuelle Antworten#danke

LG Maria, Monatg ET

Beitrag von ulex 20.03.10 - 08:51 Uhr

Hallo Maria,

kenne ich noch von meiner ersten SS.
Sorgen musst Du Dir machen wenn Dein Blutdruck bei 140 zu 100 liegt, Du sehr viel Eiweiß im Urin hast, Dir übel ist, DU Kopfschmerzen oder Augenflimmern hast.
Dann könnte ein Gestose vorliegen.

Falls Du eine Hebamme hast bitte Sie heute zu Dir zu kommen.

Falls nicht, fahr ins KH und lass Dich untersuchen.

Alles Liebe und Gute
Alex