Geburtsunreifer Befund ET; wie lange...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von widderbaby86 20.03.10 - 09:01 Uhr

...hat es bei euch dann noch gedauert?

Habe heute ET und es tut sich nichts! Gestern beim FA:

*Kopf abschiebbar (letzte Woche bei meinem Arzt Kopf fest auf Becken; gestern war der Vertretungsarzt da) #kratz
*Mumu weich, aber zu
*Gebärmutterhals verkürzt
*Fruchtwasser ohne Befund

Der Vertretungsarzt meinte auch gleich, wenn sich bis 28.03. nichts tut, leiten wir ein! Na toll... Das will ich aber nicht... :-(
Dann noch der blöde Spruch "Wir spielen das Spiel "wir warten auf wehen, aber da können wir wohl noch lange spielen!""

Steffi mit Emily Sophie (heute ET)



Beitrag von saya82 20.03.10 - 09:05 Uhr

Hallo!
Bei mir hat es nicht mal mehr 24 Stunden gedauert.
Ich verstehe gar nicht war die Ärzte immer so ein Theater machen.
14 Tage vor Et und 14 Tage nach Et ist völlig normal.
Erst dann nennt man es Übertragung.
LG

Beitrag von waffelchen 20.03.10 - 09:08 Uhr

Kopf im Bekcne, aber abschiebbar, Mumu feste zu und nicht wirklich weich, Gebärmutterhals nur minimal verkürzt....
Also ein sehr unreifer Befund.
In der Nacht von dem termin setzten Wehen ein, 2 Tage später hatte ich mein Muckelchen im Arm

Beitrag von kathale 20.03.10 - 09:09 Uhr

Hallo!!!

Niemand wird dir sagen können, wann es los geht!!!

Aber ich wollte dir sagen, du bist nicht alleine!!!!

Mein Befund ist noch ein bißchen blöder, denn der Mumu ist nicht mal erreichbar...

Wehen sind auch nicht in sicht!!!

Aber ich hoffe auf einen ganz spontanen Beginn und dann wird das schon.
In max. 14 Tagen wirst du deinen Schatz schon bei dir haben!!

LG Maria, Montag ET

Beitrag von jenny301978 20.03.10 - 10:09 Uhr

hä wie soll das den gehen, wenn das köpfchen fest im becken liegt rutscht es auch nicht mehr raus#kratz
da hat einer deiner ärzte wohl quatsch erzählt.
es kann jeder zeit los gehen
herzelt doch mal nett#schwimmer sollen ja bekanntlich alles weicher machen. nei mir hat es funktioniert, aber auch erst zwei tage später

lg