Guten morgen. Brauche euren Rat!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel812 20.03.10 - 09:11 Uhr

Guten morgen,

habe gestern erfahren das ich naach unserer 1. IVF schwanger bin. Man hat auf dem Ultraschall auch schon eine Fruchthöhle gesehen, es ist alles bestens.

Heute morgen hatte ich leicht bräunlichen Ausfluss am Toipapier. Ist jetzt aber wieder weg. Was ist das? Muss ich jetzt angst haben das es noch noch schief geht?

Sorry aber ich ebend noch sehr unsicher.

Lg naddel

Beitrag von sweetharmony 20.03.10 - 09:25 Uhr

Guten Morgen Naddel,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Nun zu deiner Frage. Der US wurde ja vaginal gemacht und von daher kann es sein, dass der FA dadurch vielleicht ein kleines Blutgefäß verletzt hat (das ist ja jetzt alles besser durchblutet). Der bräunliche Ausfluss kÖNNTE also davon kommen. Wenn du dir aber unsicher bist, dann würde ich einfach mal beim FA anrufen und dort nachfragen ggf. lass es beim FA einfach kontrollieren. Lieber einmal zu viel zum FA als einmal zu wenig.

Alles Gute und liebe Grüße,

SweetHarmony :-)
(25+2 SSW)