Will wieder SS sein

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von jones83 20.03.10 - 10:23 Uhr

Der kleine ist nun 12 Tage schon alt, und ist auch etwas stressig.
Aber dennoch fehlt mir was im Bauch, auch wenn das zum Schluss anstrengend war.
#schmoll Möchte wieder was im Bauch spüren, das fehlt irgentwie jetzt, die tritte und zarte Bewegungen. #schmoll
Aber nach dem KS muss ich jetzt länger warten, aber auf gar keinen Fall 2 Jahre.

Beitrag von liasmama 20.03.10 - 12:14 Uhr

Ich würd ja gern sagen "Geht vorbei", aber meine jüngste ist jetzt neun Monate und ich warte immer noch darauf, dass es vorbei geht. #schein

Beitrag von inci. 20.03.10 - 12:17 Uhr

#schock#schock#schock

Beitrag von superschatz 20.03.10 - 23:31 Uhr

Hach, du verfasst immer so anspruchsvolle Kommentare. #augen

Beitrag von bjerla 20.03.10 - 12:53 Uhr

Ich habe meinen Bauch auch total vermisst und wollte auch wieder ss sein. Aber bei mir wurde es besser, auch wenn der Wunsch nach einer 2. SS nicht weg ist. Ist ja aber auch völlig normal so, wenn man sich mehrere Kinder wünscht.

LG

Beitrag von mike-marie 20.03.10 - 13:42 Uhr

Geht mir genauso obwohl die Ss alles andere als leicht war und die Geburt für mich das aller letzte so warte ich jetzt schon wieder darauf das das eine Jahr rum ist und wir wieder üben können.

Bescheuert ich weiß

Beitrag von gemababba 20.03.10 - 13:55 Uhr

Hallo,

ja so geht es mir auch ;-)

ich vermisse meinen bauch obwohl es sehr schön ist wenn ich mein Baby anschaue !!

Ich vermisse die schöne Zeit mit Baby im bauch aber ich genieße die Zeit mit baby im Arm.

LG jenny mit der Rasselbande.

Beitrag von jellybaby25 20.03.10 - 18:05 Uhr

Hallo,

das hatte ich nach meinem ersten Kind auch. Die Bewegungen habe ich vermisst, den schönen Kugelbauch auch. Jetzt allerdings (meine Maus ist auch 12 Tage alt) bin ich total froh, sie in den Armen zu halten und meinen Körper, einschließlich des schrumpfenden Bauches, wieder für mich zu haben.

Gruß,
jelly

Beitrag von diana1101 20.03.10 - 20:24 Uhr

Huhu,

ja das kenn ich auch.

Aber glaub mir das geht vorbei.

Ich bin manchmal sogar schon so weit, das ich mir überlege, gar kein weiteres Baby mehr zu bekommen.


LG Diana & Johanna *22. Mai 2009

Beitrag von honolulumieze 20.03.10 - 21:25 Uhr

Das ist normal! Ich hatte das auch ganz extrem. Hatte eine total schlimme Geburt, die für uns beide sehr knapp war, vor allem für mein Kind und ich habe am nächsten Tag schon davon geredet, dass ich noch eins will. Das müssen die Hormone sein. #schwitz

So laaaangsam wird es besser. Spätestens jetzt, wenn ich in meinen Kleiderschrank schaue und sehe, was ich in diesem Sommer wieder für tolle Sachen anziehen kann! Mein Baby kam im Juli und ich war sooooo dick. Ich konnte am Ende nur noch wenige Shirts und Hosen mit Gummizug anziehen...

Beitrag von jurinde 20.03.10 - 21:46 Uhr

Also dann, lasst uns tauschen. Ich mag nicht schwanger sein. Wirklich nicht. Nachts ist mir übel und Schwingelig, ich komme mir jetzt schon vor wie ein Wahlross. Ich finde es viel besser, wenn das Kind von mir getrennt ist und ich es in den Arm nehmen kann. Noch besser wird es dann wenn es richtig spricht, das ist für mich total toll.

Also dann, auf zur Tauschbörse.

Jurinde mit Luise 4J+ 14 ssw