Kleiner wird nicht Satt weiter Pre oder lieber 1 ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von andrea-27 20.03.10 - 10:47 Uhr

Hallo ihr lieben !

Mein kleiner ist jetzt 2 1/2 Wochen alt und bisher war er auch ganz ruhig. Nur in den letzten 3-4 Tagen und Nächten gibt er gar keine ruhe mehr er sucht immer also das heißt er hat Hunger. Er bekam Aptamil Pre nun haben wir auf Milumil Pre gewechselt und es wurde etwas besser. Nur jetzt fängt er wieder an und ich komme gar nicht mehr zum schlafen.
Habe ja auch noch einen fast 3 Jährigen Sohn um den muss ich mich ja auch noch kümmern.
Sollte ích dann vielleicht lieber auf Milumil 1 umstellen?
Habt ihr da vielleicht erfahrung und ging das Problemlos?
Meine Hebamme riet davon ab, er hätte vielleicht nur einen Wachstumsschub. Aber ich muss ja auch mal zur ruhe kommen und der kleine Satt werden. Mein Mann war bis heute früh um 06:00 Uhr wach und hat sich um ihn gekümmert damit ich ein wenig schlafen konnte.
Wäre über Hilfe sehr dankbar :-)

Liebe Grüße
andrea-27 mit Feres 2j.10m#schein und Ilyas 2 Wochen#schrei

Beitrag von goldengirl2009 20.03.10 - 11:06 Uhr

Deine Hebamme hat recht, der kleine wird wachsen,also alles völlig normal.
Ich würde auch nicht wieder die Milchsorte wechseln,wenn er mit der Milumil klar kommt.

Sicher sollst/musst Du auch mal zur Ruhe kommen,aber dann spann eben Deinen Mann/Oma/Opa ein,damit Du z.B. schlafen kannst oder leg Dich gemeinsam mit Deinem Zwerg schlafen.
Du bist eh noch im Wochenbett und da ist etwas schonen angesagt,auch wenn Du noch einen 3 jährigen hast.

Also lass Deinen kleinen die Pre trinken auch wenn es etwas anstrengend ist.

Gruß

Beitrag von susasummer 20.03.10 - 20:09 Uhr

Das ist doch völlig normal.Ich habe drei kinder und bin die ersten 9 wochen nachts mehrmals auf gewesen.Aber das kann man leider nicht ändern.
Ich nehme auch mal an,das er schubt.Wie oft kommt er denn?
Ich würde die Nahrung nicht wieder wechseln,vor allem wenn er sie gut verträgt,das ist nicht selbstverständlich.
lg Julia