Muttermilch wird gespuckt, Pre bleibt drinnen!??!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hepanja 20.03.10 - 10:53 Uhr

Hallo,

An was kann es liegen, dass mein Kleiner immer die Muttermilch wieder spuckt und wenn ich Fertigmilch gebe bleibt es drinnen?
ich stille tagsüber alle 2 Stunden. Abends um ca. 7 Uhr wird gestillt und dann umgezogen, anschließend bekommt er seit 3 tagen noch eine Flasche (80ml). Er ist danach schön satt und zufrieden (was er nach dem stillen nicht ist). Nach dem stillen windet er sich und spuckt.
An was kann das liegen? Stimmt was nicht mit meiner Milch.
Bei meinem großen Sohn hatte ich nach 4 Monaten das Problem, das ich keine Milch mehr hatte...
Ich hoffe jemand kann mir helfen.
LG Anja

Beitrag von anscher 20.03.10 - 13:44 Uhr

zu erst einmal würde ich gern wissen, warum du ihm eine flasche machst? stillen reicht im normalfall aus und das fläschen kann zu einersaugverwirrung bei deinem kind führen, was das abstillen begünstigen kann.

ich denke mit deiner milch ist überhaupt nichts. und ich muss ehrlich sagen, dass der satz:Er ist danach schön satt und zufrieden. mir schon ein wenig aufstößt. das klingt für mich immer so, als müsse ein kind schön satt, schön ruhig sein.

das ganze kann ein sehr großer zufall sein, dass er nach dem fläschen ruhiger ist. dein kind ist 1.mon. alt und sein magen-darm-trakt ist noch überhaupt nichts ausgereift. da kann es immer wieder zu bauchschmerzen kommen. auch das spucken ist nicht ungewöhnlich, auch wenn es für dich sicher nicht sehr angenehm ist. das kind spuckt einfach die milch aus, die er ggbf. zuviel aufgenommen hat!

wenn ich dir einen rat geben darf lass die flasche weg und stille einfach voll weiter. damit kannst du nichts verkehrt machen. gegen die bauchkrämpfe mach deinem kind ein schönes warmes körnerkissen und massiere das bäuchlein oder trage ihn im fliegergriff. stillen bedeutet immer, dass die nachfrage das angebot reguliert und eine flasche geben bedeutet weniger nachfrage! die siehst, es kann sich zu einem teufelskreis entwickeln

lg anscher (lzs)

Beitrag von canadia.und.baby. 20.03.10 - 15:50 Uhr

zufrieden und ruhig sind aber 2 verschiedene dinge!

Meine kleine ist auch zufrieden nach dem trinken und brabbelt vor sich hin.
Das hat nichts mit ruhig zu tun!

Beitrag von hepanja 20.03.10 - 17:16 Uhr

Hallo,

ich glaube du hast mich falsch verstanden.
Ich liebe das stillen. Florian ist auch ein super ruhiges Kind. Es geht hier auch nicht um mich, dass ich meine Ruhe haben will. Es soll ihm gut gehen und wenn ich ihn beobachte glaube ich er fühlt sich an meiner Brust nicht wohl.
Ich habe ihm die Flasche gegeben, da ich bei meinem ersten Sohn nach 4 Monaten nicht mehr ausreichend Milch hatte und er nur am weinen war. Bis ich damals herausgefunden habe was los war, waren wir mit den nerven schon ganz runter. Kaum hatte er Flaschennahrung war er entspannter. Und jetzt sehe ich das gleiche Problem bei Florian.
Meine Frage ist eigentlich, ob es sein kann, dass mit Muttermilch was nicht stimmen kann. Ob jemand das kennt...
Bauchschmerzen/-krämpfe hat Florian keine.

Beitrag von dinchen7 20.03.10 - 19:33 Uhr

Hallo,

hab zwar keine Antwort auf die Frage, aber warum muss man immer gleich motzen wenn jemand eine Frage stellt und man eine andere Meinung hat (z.B. zum Thema stillen und Flasche)???

Kann man nicht einfach die Frage beantworten.

Lg dinchen

Beitrag von rmwib 20.03.10 - 20:24 Uhr

Wo hat sie denn gemotzt. #kratz

Beitrag von trinety 20.03.10 - 20:42 Uhr

das versteh ich auch nicht #gruebel#schein#kratz

Beitrag von crazydolphin 20.03.10 - 19:55 Uhr

hallo!

ich geb meiner maus auch 1-2 flaschen am tag und das siet 3 wochen und ich seh keine saugverwirrung #augen dass man immer gleich rum motzen muss...

also: meine aus hat nach der flasche auch weniger gespuckt, aber mit der zeit spuckt sie danach auch wie bei der muttermilch ;-) hatte auch shcon angst mit meiner milch stimmt was nicht. warte mal ab, das ändert sich noch :-p

Beitrag von minerva305 20.03.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

vielleicht schluckt dein Kleiner einfach mehr Luft mit, wenn er an der Brust trinkt - das ist ja schwerer für ihn als an der Flasche.
Die Luft muss dann auch wieder raus - und da kommt eben auch die Milch wieder mit.
Mit deiner Milch ist alles i.O.

Mein Tipp: Versuch mal, dass er die BW tiefer in den Mund nimmt, dann kann er nicht so viel Luft nebendran einsaugen!

Das mit der Flasche ist natürlich ganz alleine deine Sache. Aber ich denke, du solltest den Kleinen eher öfter anlegen, anstatt nachher die Flasche anzubieten. Dann hast du auch mehr Milch in der Brust und er muss sich nicht so anstrengen und nachher noch motzen ;-)

Alles Gute!

LG, Anja
#blume

Beitrag von trinety 20.03.10 - 20:34 Uhr

nu mal ganz ehrlich mädels, was wollt ihr denn hören.

"ja deine milch ist giftig und du solltest am besten komplett die flasche geben!??"

zum thema saugverwirrung:

http://www.stillberatung-mamabrust.de/page20.phphttp://www.stillberatung-mamabrust.de/page20.php

zum thema ob dein kind zufrieden ist. sicher kann dein kind bauchschmerzen haben. wie kommst du denn darauf, dass dein kind nicht zufrieden mit deiner brust ist. ich meine an was machst du das fest? weil er beim trinken "arbeiten" muss?? das ist wirklich harte arbeit und deswegen schlafe die meisten würmer auch immer wieder dabei ein!! das ist bei der flasche natürlich nicht so. da saugt man und bekommt und es geht einfach viel einfacher!!!!

ich denke wirklich ihr solltet über euren ton nach denken, denn ständig fühlen sich hier die leute beim thema stillen/flasche sowas von auf den schlips getreten, dass sie nicht nur unsachlich werden, sondern scheinbar auch rote augen bekommen! #schmoll

lg trin#klee