An alle KS-Mamis und Septemberlies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikemet 20.03.10 - 10:53 Uhr

Hallo,
meine kleine Prinzessin kam am 24.06.2009 per KS auf die Welt.... ungeplant und doch erwünscht hielt ich dann im Dezember 2009 einen positiven SS-Test in der Hand.

Jetzt habe ich totale Probleme mit meiner KS-Narbe, hat das auch wer von euch???
Der Schlüppi-Bund tut total weh... kann die Stelle fast gar nicht richtig anfassen...

Das wird doch wohl "nur" sein, weil die SS jetzt so kurz nach dem KS ist oder??? Kann man da was machen?
Werde wohl gleich ins KH fahren :(

Liebe Grüße und DANKESCHÖN schon einmal im Vorraus

Maike (17ssw)

Beitrag von hellokittyfan-07 20.03.10 - 10:56 Uhr

huhu mein ks ist fast 3 jahre her und meine narbe tut nicht weh. also lass das mal abklären sicher ist sicher
lg.nicole #liebdrueck

Beitrag von maikemet 20.03.10 - 11:00 Uhr

Ja hab mich schon fertig gemacht und da wir gleich eh meinen Vater im KH besuchen wollen, geh ich dann gleich mal auf der Gyn vorbei.

Meinen ersten KS hatte ich 2007 war dann im November 2008 mit meiner püppi schwanger, da hatte ich keinerlei Probleme...erst bei dieser ss....

Beitrag von tweetiex80 20.03.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

bei mir ist der KS 2,5 Jahre her und habe keinerlei Probleme.

Ich drücke dir die Daumen, dass alles in Ordnung ist. Kommt bestimmt nur vom Bauchwachstum. Aber gut finde ich, dass du es nachschauen lässt. Sicher ist sicher.

Lg

Beitrag von babe2006 20.03.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

mein KS ist auch 3 einhalb Jahre her, hab überhaupt keine Probleme...

aber lass es doch am besten abklären...
weil deine "innere" Narbe kann ja auf die kurze Zeit noch gar nicht richtig verheilt sein...

alles liebe

Beitrag von getmohr 20.03.10 - 12:21 Uhr

hatte zwischen KS und erneuter Schwangerschaft 8 Monate und hab bisher keine Probleme. Denke auch, dass es an der kürze der Zeit und dem Bauchwachstum liegt. Sieht die Narbe denn Wund aus? GGF kannst du etwas polstern, indem du beispielsweise ne Socke oder sowas an die Stelle legst, wo der Bun der unterwäsche sitzt, ansonsten könntest du auch Maxislips nehmen, nicht gerade sexy, gehen aber über den Bauch....
Alles Gute für dich!

Beitrag von linagilmore80 20.03.10 - 12:44 Uhr

Ich würde die Narbe mit einem Pflaster schonen.

LG,
Lina