Wichtige Frage Blutschwamm

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von reneundsandra 20.03.10 - 11:23 Uhr

Hatte hier mal Gepostet wegen Blutschwamm der ne recht grose Beule ist:-(Gehen jetzt die Woche zum Hautarzt um ne neue Meinung einzuholen war gestern nochmal bei der KIÄ und sie meinte das müssen wir nochmal abklären lassen#schwitz
Er kratzt an dem Blutschwamm bis es Blutet,dazu kommt er hat wie ne Art Schuppenflechte drauf und er schläft auch nich gern auf der Seite wo die Beule ist natürlich ist dadurch der Kopf verformt:-(Er ist jetzt 5 Monate alt und wir überlegen echt es im KH wegmachen zu lasseb da es den kleine stört#schmoll und es sieht auch echt nich schön aus.
Niemand der einen Blutschwamm hatte kennt das das es so ne grose Beule wird#schmoll Hoffe mal der Hautarzt am Montag hat gute Narichten für uns dnek ohne die beule ist es für den kleinen auch angenehmer
lg reneundsandra+Kinder

Beitrag von marmeg 20.03.10 - 11:59 Uhr

Julian hat auch ein Bluttschwämmchen am Hals und es ist leider auch gewachsen. Er geht sich aber zm Glück nicht da dran und hat es sich auch noch nie aufgekratzt. In den meisten Fällen bildet sich ein Bluttschwämmchen später zurück, das ist auch der Grund, warum ich bislang noch nichts unternommen habe. Auch stört es ihn nicht und er kann normal schlafen. Ich glaube einfach wegmachen kann man das Bluttschwämmchen nicht. Uns wurde empfohlen es zu laisern, da das aber unter Vollnarkose gemacht wird und (je nach Größe) des Schwämmchens mehrere Sitzungen nötig sind, haben wir uns dagegen entschieden. Lass Dich einfach von Deinem Arzt beraten. Man kann auch nur einmal laisern lassen, dann wächst das Schwämmchen auch nicht weiter und wird nicht weiter so wulstig. Wünsche Dir alles Gute!

Beitrag von leahmaus 20.03.10 - 12:09 Uhr

Hi Du,

Wir hatten uns ja schonmal deswegen unterhalten;-)

Hannas Hämangiome werden auc immer dicker u auch so ne Art Schuppenflechte!!

Wir haben ja am Dienstag den Termin beim Speziallisten im Kh.
Bin echt mal Gespannt,was da raus kommt,weil so langsam mache ich mir auch echt Sorge.

LG Stephie mit Lea U Hanna 11Wochen

Beitrag von alina06 20.03.10 - 17:16 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat auch mehrere Blutschwämme. Wir haben sie lasern lassen (ohne Narkose und in mehreren Sitzungen). Klar war es nicht angenehm, aber es war auszuhalten. Auch für sie denk ich. JEtzt gehen die Schwämme langsam zurück, 3 sind nur noch zu erahnen und der größte ist schon viel kleiner geworden.

LG
alina