Kurze 2 Zyklushälfte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von corina78 20.03.10 - 12:11 Uhr

Hallo Mädels,

bin meist eine stille Leserin aber nun muss ich euch mal um Rat fragen.
Wir haben letzes Jahr entschieden das wir ein Kind wollen.
Und sind alles gemütlich angegangen ohne Stress und Druck. Nachdem längere Zeit nicht passiert ist meinte mein Mann ich solle doch einfach mal Tempi messen. Gesagt getan
nun habe ich 3 Zyklen gemessen und es ist immer das gleiche laut meinen Balken habe ich einen Eisprung aber die Zeit vom ES bis zur Mens ist höchstens 8-9 Tagen.
Wollte jetzt mal einen Termin bei meinem FA machen.
Wer hatte das von euch auch und was wurde dagegen gemacht.
Danke schonmal für eure Antworten

Beitrag von glimmerofhope 20.03.10 - 12:15 Uhr

hmmm das könnte eine Gelbkörperschwäche sein... müsste aber mal bei FA abgeklärt werden. Hatte auch in den letzten zwei Zyklen die zweite ZH immer nur 10 Tage. Ich nehme seit ZT 1 Möpf, Kindlein-Komm Tee und ab ES werde ich es mit Bryophyllum versuchen... mal sehen ob ich es auch so in den Griff bekomme.

Wenn du wirklich eine GKS haben solltest, wird dir wahrscheinlich Utrogest verschrieben. Manche bekomme auch noch Clomifen, weil es oft an der Reifung der Eizelle liegt und deshalb das damit noch mal unterstützt wird.

Wenn du lust hast, kannst du mal auf www.winnirixi.de schauen, da steht es etwas ausführlicher.

LG Nadine

Beitrag von michaela0705 20.03.10 - 12:21 Uhr

Das gleiche wie meine Vorrednerin kann ich dir dazu sagen!

Ich war gestern wegen fast der selben Sache beim FA! Ich habe auch eine kurze 2.ZH und ich hab ungefähr ab ES+6 Schmierblutungen.
Es wurde eine Gelbkörperchenschwäche diagnostiziert. Ab nächsten Zyklus soll ich Utrogest nehmen. Ab dem 14. ZT bis zum 28 ZT Morgens 1 und Abends 2. Ist auch nicht schlimm, da es das Hormon Progesteron ist, das wohl im Körper nicht ausreichend vorhanden ist! An ZT28 soll ich zum SS Test kommen, wenn der neg ist, wird Utro abgesetzt damit die Regel einsetzt wenn der aber pos ist, soll ich Utro erst mal noch weiter nehmen.
Ich denke bei dir könnte es ähnlich sein.

LG, Micha

Beitrag von nudelmaus27 20.03.10 - 12:33 Uhr

Hallo!

Alles was unter ES+10 Tagen ist, ist definitiv zu kurz.

Deshalb würde ich dir raten ab zum Hormoncheck, dann hast du Gewissheit und kannst was dagegen tun.

Gruß, Nudelmaus