Frage zu Clomifen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von st23ma 20.03.10 - 12:18 Uhr

Hat von Euch jemand Erfahrung mit dem Clomifen gemacht? Ich sollte das bald einmal kriegen und überlege mir ob da nicht die Mehrlingsschwangerschaft ein Risiko wäre und ob das ganze überhaupt gesund ist....danke für Eure Antworten! :-)

Beitrag von jb131007 20.03.10 - 13:00 Uhr

ich hab clomifen diesen Zyklus genommen und kann dich beruhigen.
normalerweile wird dein zyklus dann überwacht und der arzt sagt dir dass du zb.an ZT 12 zum US kommen sollst.
dabei wird auch überprüft wieviele follikel herangereift sind.
somit sollen mehrlinge verhindert werden.zwillinge könnens natürlich trotzdem werden.aber das wäre mir egal.

ich allerdings hatte von clomifen ne zyste bekommen,auch das kann bei ner hormonbehandlung eben immer mal vorkommen.

Grüße