ahhh! hilfe hilfe hilfe! ES?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiger89 20.03.10 - 12:19 Uhr

hallo erst mal....

ich muss mal was gaaaanz dummes fragen.

kurzfassung: hatte am 04.03.AS nach MA (11.ssw baby von entwicklung her aber erst ca. 6./7.ssw #schmoll)
FA sagte ich solle auf keinen fall die nächsten 3monate ss werden (würde sonst wieder abgehen)und sollten auf jeden fall verhüten, da ich aber keine pille mehr nehm will, haben schatzi und ich uns auf kondome geeinigt.

so, jetz war mein schatz auf übrung und wir hatten uns zwei wochen nicht gesehen, wollte gestern also los, essen und kondome für's we holen, als er mich anrief, das er mit nem kollegen liegen geblieben is, also musste ich ihn holen, waren die nacht erst viertel vor eins heim, waren so müde, dachte wir hätten da beide keine lust auf #sex und brauchen nicht an der tankstelle anhalten wegen kondomen.
so, wie gesagt, zwei wochen nicht gesehen und vor 3wochen das letzte mal geherzelt... da könnt ihr euch ja vorstellen das wir uns dann doch nicht mehr zurück halten konnten #verliebt ICH WEISS; ES WAR MIST!!!!...wollten uns eigentlich an die 3mon. halten oder zumindest einmal die mens abwarten.
jetz hab ich grad nen ovutest gemacht und ich seh ne zweite linie, denk der is morgen positiv, jetz hoff ich das trotzdem nix passiert.....
man was meint ihr?????


also zb sieht ja eigentlich ne nach es aus, darum hab ich die letzten tage auch ne mehr auf zs geachtet, fühlte mich schon von tag zu tag "feuchter", aber....

ich weiß gar ne was ich hier grad will.....




http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498090&user_id=851681

Beitrag von lipstickjungle 20.03.10 - 12:26 Uhr

...also, ich würde fast tippen, dass Dein ES schon am Mittwoch oder Donnerstag war und Du evt "Glück" haben könntest und es gestern schon zu spät war... weiß zwar nicht, wie man so unvorsichtig sein kann wenn man sowas schlimmes erlebt hat , aber dass muss ja jeder selber wissen !!!!!
Alles Gute !!!

Beitrag von tiger89 20.03.10 - 12:31 Uhr

hast du schon mal sowas erlebt?????

Beitrag von lipstickjungle 20.03.10 - 12:34 Uhr

leider ja :-(
ach und ps... meine Freundin ist auch direkt nach AS schwanger geworden und bei ihr ist alles gut gegangen.

Beitrag von tiger89 20.03.10 - 12:39 Uhr

weil ich kann nur sagen es gab keinen besseren moment als gestern mit meinem freund zu schlafen, drum bitte verurteile mich nicht das wir unvorsichtig waren, es war der einzige moment wo ich mal nicht daran denken musste was passiert war....

is alles so schwer, weil ich eben die ganze woche ne große murmel vor der nase hatte....


tut mir leid das du sowas auch durchmachen musstest, klang erst nicht danach, darum hab ich so doof gefragt, sorry sorry sorry :-( *schäm*

Beitrag von lipstickjungle 20.03.10 - 12:49 Uhr

...und was willst Du jetzt machen ???
Ich würd abwarten....... #liebdrueck

Beitrag von tiger89 20.03.10 - 12:53 Uhr

keine ahnung, warten und hoffen das nix doofes bei rum kommt.
also hoffe das es nicht funkt (auch wenn es mir schwer fällt 3monate zu warten) aber ich will das kein dtrittes mal durchmachen müssen...
#zitter#zitter#zitter

Beitrag von lipstickjungle 20.03.10 - 12:54 Uhr

ich drück Dir die Daumen #klee#klee#klee#klee

Beitrag von kuschel022 20.03.10 - 12:29 Uhr

Sieht sehr nach ES aus!!! Wenn du nicht ss werden willst kannst du dir noch heute die Pille danach holen, die kann man auch nehmen obwohl mann nicht die Pille nimmt!!!
Habe sie auch genommen und bin nicht ss geworden!!!
Und danach heißt es echt 3 Monate aufpassen oder ihr geht das Risiko ein!!!
Es weiß ja auch keine, ob es jetzt klappen würde!!!
Mfg