Bitte abstimmen: Mia, Lilly oder Kate?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von honeymoon05 20.03.10 - 12:38 Uhr

Hallo,

welcher Name gefällt Euch besser?

Vg und danke
Heidi#blume

Beitrag von salma86 20.03.10 - 12:39 Uhr

Hey,

ich bin für Lilly - so ein schöner melodischer Name!
Mia ist auch in Ordnung, Kate mag ich gar nicht, aber wahrscheinlich nur weil ich eine Kate kenne, die absolut schrecklich ist...

Grüße,

Salma

Beitrag von vollkornkeks 20.03.10 - 12:40 Uhr

Lilly #verliebt

Beitrag von vanessaja 20.03.10 - 12:43 Uhr

Huhu

Also Kate mag ich nicht, aber Mia und Lilly find ich ganz süß... Wenn es Mia bei euch nicht so oft gibt würd ich zu Mia tendieren, Lilly find ich ein wenig kindlich aber hübsch...

lg

Beitrag von aliciakommt 20.03.10 - 13:46 Uhr

Ich kenne tausende Lillys, obwohl ich den Namen schön finde kann ich ihn bald nich mehr hören..

Mia finde ich furchtbar, kenne aber auch nur ein doofes Kind, das so heisst..

Kate finde ich toll, als Kind dann auch gerne Katie.

VG*N

Beitrag von ninjap 20.03.10 - 13:47 Uhr

hallo,

wenns dich nicht stört, dass gaanz viele andere kids so heißen...:

http://www.beliebte-vornamen.de/2009

http://www.bild.de/BILD/ratgeber/kind-familie/2009/12/30/kinder-namen/die-beliebtesten-baby-vornamen-2009-mia-leon-sind-spitze.html

schön finde ich mia und lilly ja auch. sind nur so mega-häufig. kate geht so.

lg, ninjap

Beitrag von haseundmaus 20.03.10 - 14:04 Uhr

Hallo!

Eindeutig Mia!
Lilly möchte man als erwachsene Frau nicht mehr heißen und Kate ist englischsprachig, kaum passend zu einem deutschen Nachnamen. Ich geh mal davon aus, ihr habt einen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von destiny101990 20.03.10 - 14:22 Uhr

Kate #verliebt

Beitrag von suriya 20.03.10 - 14:53 Uhr

ich find lilly oder kate ganz toll.sogar auch als namenskombi lilly-kate.(erinnert mich irgendwie an meine lieblingspuppe früher:sarah key#schein)

mia ist eigentlich auch schön gibts aber irgendwie schon ganz oft.

Beitrag von kra-li 20.03.10 - 15:29 Uhr

MIA

Beitrag von mila... 20.03.10 - 16:21 Uhr

Mein Favourit ist KATE

Beitrag von blaue-blume 20.03.10 - 17:56 Uhr

hi!


mia wär mir zu häufig, kate ein bissel zu "englisch"...ansonsten sind alle drei namen nett...


wie wärs, ihr wartet einfach, bis die kleine da ist, und entscheidet dann, wonach sie aussieht?


lg anna

Beitrag von honeymoon05 20.03.10 - 20:35 Uhr

@all
Vielen Dank für Eure Meinungen und Tipps.

Ja wir haben einen kurzen deutschen aber häufigen Nachnamen.

Unser Sohn Colin mag gerne eine Lilly, ich eine Mia und mein Mann eine Kate.

Mich "stört" eigentlich an den Namen nur das Sie für meinen Geschmack zu häufig sind.

VG Heidi

Beitrag von grundlosdiver 20.03.10 - 21:33 Uhr

Unsere Tochter heißt Mia #verliebt Uns war da aber noch nicht bewusst, dass der Name so häufig ist und war in der "Hitlisten" die Jahre davor noch nicht so vertreten wie jetzt #schmoll

Kate, naja, ich finde Katie schöner!!!
Und Lilly... nee, ich kann mir nicht vorstellen, eine Erwachsene Lilly zu rufen!

Aber ich finde es schön, wenn die Kinder den gleichen Anfangsbuchstaben haben ;-)
Wie wäre es dann mit:

Celine
Celina
Claudia
Cynthia
Catherine
Catharina

...
#verliebt

Beitrag von zaubertroll1972 21.03.10 - 00:26 Uhr

Lilly und Mia sind klasse.
Kate mag ich nicht.
Ich finde Nelly top!!

LG Z.

Beitrag von coolkittycat 21.03.10 - 13:37 Uhr

mia finde ich nicht schön-kenne allerdings nur ungezogene mias. kate ist auch nicht meins. lilly finde ich schön.