Lavastein-Gasgrill - Erfahrungen bitte!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von tagpfauenauge 20.03.10 - 13:04 Uhr

Hi,

wer hat so einen?
"Kann" der was besonderes?
Ist der vllt. schneller oder so?

Hält er auch eine Zeit lang?

Fragen über Fragen...

Bitte eure Meinungen!

lg#liebdrueck

Beitrag von andreag1302 20.03.10 - 13:14 Uhr

Hatten wir jahrelang,waren auch echt begeistert davon,allerdings wenn du etwas fettiges wie Schweinebauch ect. draufmachst,dann läuft das ja auf diese Steine und die fangen dann schnell an zu qualmen,die muss man dann relativ häufig wechseln,was wiederrum teuer wird.
Wir sind wieder umgestiegen auf den guten alten Kohlegrill,es schmeckt einfach auch anders.

Beitrag von tagpfauenauge 20.03.10 - 13:42 Uhr

Danke für deine Meinung!#koch

Beitrag von kiddy100 20.03.10 - 19:52 Uhr

Hallo,

wir haben auch so einen Grill. Das mit dem Fett stimmt schon, aber...... wir legen das Fleisch auf diese Alu-Schalen dann geht es. Die Steine kann man auch waschen.

Schönen Abend noch

lg
kiddy