Er ist vergeben!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von !!! 20.03.10 - 13:26 Uhr

Hallo ihr Lieben...
Mir ist das alles sehr unangenehm deshalb schwarz.

Ich habe ein großes Problem, ich fühle mich zu einen Mann hingezogen der schon ewigkeiten vergeben ist.
ich habe einfach das Gefühl ,dass er Perfekt für mich ist.

Am anfang war das mehr oder weniger nur eine schwärmerei. Aber mittlerweile ist es echt schlimm geworden.
Ich mein ich mach ihr ihn nicht streitig , da lasse ich schon meine Finger von. Aber trotzdem ist es so das er in meinem Kopf sitzt.
:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(
Ich weiß einfach nicht was ich machen soll dagegen, denn eins steht fest. Es ist hoffnungslos.

Beitrag von feeling-good 20.03.10 - 13:32 Uhr

"denn eins steht fest. Es ist hoffnungslos."

...dann vergiss ihn!!! #aha lenk dich ab.....lösch alles von ihm...

Beitrag von hippogreif 20.03.10 - 15:06 Uhr

Er ist perfekt für Dich?
Wie kommst Du darauf?
Ganz ehrlich, ob ein Mensch wirklich zu einem paßt das erfährt man erst, nach einiger Beziehungszeit, nachdem man gemeinsam Probleme bewältigt und schwierige Zeiten durchgestanden hat, nachdem man all die kleinen Macken des anderen kennengelernt hat und akzeptiert hat.
Vielleicht schnarcht er schrecklich, vielleicht bringt ers nicht im Bett, vielleicht ist er jeden Morgen übel gelaut, vielleicht hat er schreckliche Eltern, die sich in alles einmischen usw.
Mal ehrlich, soooo gut kennst Du ihn nicht wirklich, oder?

Beitrag von Kenn ich 20.03.10 - 23:05 Uhr

Hallo Du,

ich kenne das. Ist mir leider schon 3x passiert.

Du musst Dich ablenken und wenn es geht, versuch ihn nicht so oft zu sehen.

Es kann dauern, aber irgendwann wird er raus aus Deinem Kopf sein.

Ich habe die Männer inzwischen zwar in guter Erinnerung und hege immer noch Sympathie für sie, aber verliebt bin ich zum Glück nicht mehr.