Frage bez. Heuschnupfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von summerday0810 20.03.10 - 13:27 Uhr

Hallo...

bin heute bei 20+2 SSW und mein Heuschnupfen fängt wieder an. Ich habe das jedes Jahr immer total extrem ca. März bis Oktober.... und bekomme normalerweise Kortison.

Was kann ich dieses Jahr tun wenn es wieder so dolle schlimm wird? Was macht ihr? Homäopathie hab ich in meiner letzten SS ausprobiert hat gar nicht geholfen...habe mich gequält und Nasenspray für Kinder genommen...aber diesesmal will ich das so gut es geht vermeiden....#danke

Hat jemand einen guten Tip? Oder mehrere??
Natürlich werde ich meinen FA beim nächsten Termin darauf ansprechen...aber das dauert noch bis Anfang April....wollte mich vorab schon mal informieren, dass ich ihn ggf. danach fragen kann, wenn ich Vorschläge erhalten habe....

Vielen Dank im Voraus...

Beitrag von erstes-huhn 20.03.10 - 14:00 Uhr

schau unter embryotox.de

Beitrag von schnully25 20.03.10 - 16:49 Uhr

Du kannst zwar unter embryotox schauen jedoch würde ich die medis die vorgeschlagen werden trotzdem nicht nehmen...

Ich habe heute nen befreundeten heilpraktiker angerufen da ich selbst momentan ganz stark unter heuschnupfen leide und voll stille ... er hat mir DHU Heuschnupfenmittel emfohlen.

vielleicht hilft dir das auch ?


Gute Besserung !