Ausbildung fortsetzten????bitte mal meinung!!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von serpil80 20.03.10 - 13:34 Uhr

Ich habe im sommer 2001 meine wunsch ausbildung als Steuerfachangestellte angetreten. habe im jahr 2003 an meiner zwischenprüfung mit erfolg teilgenommen. leider musste ich im november 2003 meine ausbildung aus finanziellen gründen abbrechen was mir auch sehr schwer fiel 6 monaten vor ende der ausbildung die ausbildung hinzuschmeissen. aber wir hatten unsere grenzen mit meinem mann erreicht und wir mussten mehr verdienen. anschließend habe ich als filialleiterin im einem textiel unternehmen gearbeitet und bin jetzt im erziehungsurlaub. jetzt ist unsere finazielle lage ziemlich gut und ich will mein traum verwirklichen und meine ausbildung fortsetzen. ich hatte vor 3 jahren es in anlauf genommen aber damals wurde ich schwanger und musste leider warten. jetzt ist der tisch blank die betreuung meiner kinder ist gesichert. Ich weiß nur nicht wie das jetzt mit mir aussieht. die steuerberater kammer hat jetzt eine stelle für mich gefunden die mit mir sprechen will um eeventuelle einstieg. ich weiß nur nicht was ich machen soll. Ob ich die letzten 6 monate das letzte jahr oder meine komplette ausbildung machen muss. kennt sich wer aus

danke im vorraus

Beitrag von kati543 20.03.10 - 16:06 Uhr

Frag doch mal bei der zuständigen Kammer nach. Wahrscheinlich wirst du hier nur ein Rätselraten bekommen.

Beitrag von litalia 20.03.10 - 17:27 Uhr

eigentlich müsste die ausbildung anerkannt werden und du müsstest nur nochmal das 3. lehrjahr wiederholen.

ob die letzten 6 monate des 3. lehrjahres die du gemacht hast, angerechnet werden, weiß ich nicht.

aber auf jedenfall sollte es bis zur zwischenprüfung anerkannt werden. so war es auch bei mir.

alles gute