Akne hilfe

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von summer-77 20.03.10 - 13:54 Uhr

hallo ihr lieben

kann mir einer sagen was ich am besten gegen diese sch.... pickel machen kann

kabe vo meinem dok so ne tinktur bekommen gen akne ich trau mich bald gar nicht mehr aus dem haus und das mit um die 30 heul

danke euch für jeden tip wo ich von euch bekomme

lg

Beitrag von daniko_79 20.03.10 - 14:17 Uhr

Kauf Dich Duden Deutsch, hat mich auch gehelft ..

Dani

Beitrag von guezeldenise 20.03.10 - 15:24 Uhr

#contra
so eine Antwort ist aber auch nicht angebracht#contra

Beitrag von altehippe 20.03.10 - 19:55 Uhr

>>Ich hatte 2 Kaiserschnitte , der erste war ein Not Kaiserschnitt und der 2. war geplant aber beide waren wunderschön ...<<

biste sicher, dass du den duden gelsen hast, du nase?

Beitrag von summer-77 21.03.10 - 07:16 Uhr

haben sie bei dir was falsches aufgeschnitten

"immer mitm kopf durche wand....hauptsache lieb gucken dabei"

und so bekommst du alles klar mit 25 ist das ok

aber aufpassen kann häüngen bleiben lol

Beitrag von altehippe 21.03.10 - 10:05 Uhr

das muss ich jetzt nich verstehn#rofl

Beitrag von summer-77 21.03.10 - 07:11 Uhr

klar ok
ich den duden
und du die op dann ist ja alles klar

Beitrag von guezeldenise 20.03.10 - 15:25 Uhr

hi

Probier es mal mit Zitrone, und zwar Abends das Gesicht damit einreiben und morgens sind die meisten dann ausgetrocknet, so war es zu-mindestens bei mir..

glg denise

Beitrag von fee85 20.03.10 - 15:59 Uhr

Hallo,

such dir eine gute Kosmetikerin und lass deine Haut anfangs alle 4 Wochen ausreinigen (nach 3 Monaten wirst du sicher schon die Termine weiter auseinander legen können, bis du irgendwann bei alle 8 Wochen angekommen bist) und lass dir richtig gute Produkte für Zuhause mitgeben

Es gibt wirklich tolle Produkte, ich bin selber Kosmetikerin und habe viele Aknekunden die anfangs ganz ganz schlimm aussahen und nach einem halben Jahr schon eine viel bessere Haut hatten und ich habe sogar Kunden, die ihre Akne komplett losgeworden sind dank guter Produkte

Ist zwar anfangs nicht ganz billig, aber es hilft wirklich

lg corinna

Beitrag von baffy69 20.03.10 - 19:50 Uhr

Hallo,

bei meinem Sohn hat ein Aufbau der Darmflora (z.B. mit UK Darmflora mega 10 1Kaps./Tag für 1/2 Jahr) + Vilantae Kaps. (gibt es unter Vilantae.de) echt gut geholfen! Du müsstest aber die Ursache abklären lassen, ob es wirklich an zuviel Talgproduktion liegt oder ob du evt. einen Staphylococcus auf der Haut hast! Dann würde ich Dir eher raten, einen guten Heilpraktiker zu konsultieren! Auch Stress kann das Hautbild negativ beeinflussen! Versuche, auch wenns schwer fällt, nicht zuviel an Deine Haut zu denken, denn dadurch hält Dein Unterbewustsein auch an dem Hautbild fest! Man nennt dies das Gesetz der Anziehung ;-)! Versuche, positiv zu denken und stelle Dir immer wieder Deine Haut vor, wie sie schön, glatt und ohne Pickel aussehen wird! Hört sich jetzt für Dich vielleicht seltsam an aber der Glaube kann auch Berge versetzen!

Alles Gute
Andrea

Beitrag von kikiju 20.03.10 - 21:01 Uhr

Hallo,

ich habe von meinem Hautarzt "Zineryt" verschrieben bekommen.So eine Lösung wie in einem Deoroller für das Gesicht.Hilft immer schnell und gut.
Ich bin 38 und sehe immer wieder mal wie ein Teenager aus...grrrrr .
Obwohl als Teeni hatte ich das nicht wirklich ...erst so ab 18....
Bei mir gibt es pickelfreie Zeit nur mit Pille oder Schwanger oder mit Zyneryt...

Lg Kerstin

Beitrag von tragemama 20.03.10 - 21:19 Uhr

Versuch mal, beim Essen und Trinken Säure wegzulassen

Beitrag von lena84 21.03.10 - 11:33 Uhr

hi du,

wie baffy schon geschrieben hat, können darmbakterien helfen. da gibt es ja viele verschiedene stämme. aber ganz besonders gut sind die bierhefen (Saccharomyces cerevisia oder boulardi). deshalb trinken auch viele bierhefe oder schlucken bierhefekapseln für schöne haut und haare. aber es gibt was besseres, das sind vermehrungsfähige bierhefen.

diese gibts in perenterol, hefekapseln ratiopharm oder perocur (alles rezeptfrei in der apotheke), bei perenterol ist akne sogar als anwendungsgebiet genannt (3x eine kapsel am tag).

bei mir hilfts echt super!!!!! und fürs immunsystem ist es außerdem klasse, denn die darmflora (wo 90% der immunabwehr sitzen) wird gestärkt und das eindringen von viren oder bakterien über die darmschleimhaut wird nahezu verhindert!

also wirklich gut das zeug!

lg
lena (arbeite selber in ner apotheke)