Durchfall von Grießbrei???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von foolonthehill 20.03.10 - 15:17 Uhr

Hi, ich bräuchte mal euren Rat:
meine Tochter, 7 Monate, bekommt seit 3 Monaten Beikosten (Mittag Gemüse-Kartoffeln) und seit 1,5 Monaten auch abends Brei, ansonsten wird sie noch gestillt. Bis vor einer Woche hat sie immer Reisflocken in die 1er Aptamil eingerührt bekommen. Seit einer Woche hab ich die Grießflocken von Milupa genommen und nun hat sie seitdem Durchfall! Am Anfang war der Stuhl halt wie der Milchstuhl am Anfang, dazwischen kam dann auch immer mal ne Ladung Karotten-Stuhl;-). Aber seit gestern ist der Stuhl jetzt suüer wässrig, schleimig und grün und sie ist halt die ganze Zeit am vor-sich-hin-kackern. Wund ist sie deshalb jetzt auch schon, weil ständig was kommt. Ansonsten geht es ihr aber super gut, kein Fieber und guter Apettit. Zähne hat sie noch keine, aber ansonsten haben wir auch gerade noch keine klassischen Zahn-Symptome... Habt ihr ne Ahnung was das sein könnte? Allergie gegen Grieß? ICh habe jetzt heute halt wieder die Reisflocken zur Sicherheit genommen und wenn's am Montag nicht besser is, dann halt doch Kiarzt...
Danke,
Tini und Jule