Schmerzen 5+6 normal??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von esmerella88 20.03.10 - 15:56 Uhr

hallöchen also ich habe seit tagen wieder dieses menstruatonartiges ziehen und schmerzen im unterleib ist das bei der 5+6 normal?
habe fürchterliche angst das etwas passieren könnte :(
zu meiner person ich bin erst 20
danke euch

Beitrag von griesklein 20.03.10 - 15:57 Uhr

Hallo

Das ist normal,solange du keine Blutung hast dann alles im Grünen bereicht ,leg dich hin Füße hoch und lass dich verwöhnen

Viel Spaß

Beitrag von esmerella88 20.03.10 - 15:59 Uhr

habe gelesen solange keine bluntung ist ist auch keine fg ist das richtig so ???

Beitrag von babe2006 20.03.10 - 16:05 Uhr

Hallo,

das ziehen im unterleib sind die mutterbänder die sich dehnen...

Ne das ist so nicht richtig...Blutungen können auch erst recht später auftreten... nachdem das Würmchen abgestoren ist...
ne Blutung taucht nicht immer gleich auf...

aber mach dir keine sorgen, das ziehen im Unterleib ist normal, kannst ja bisschen Magnesium nehmen...

liebe grüße

Beitrag von esmerella88 20.03.10 - 17:00 Uhr

achso okay.hmm magnesium wodrin ist das zb erhalten? da ich im mom keine tabletten zu hause habe :S

Beitrag von moggele81 20.03.10 - 16:37 Uhr

ich hatte in der 4. bis 6. woche ganz schreckliches unterleibsziehen, zwar nicht den ganzen tag, aber teilweise stundenlang. teilweise waren die schmerzen schlimmer als bei der mens (und das hat was zu heißen bei mir) und ich konnte teilweise nachts nicht schlafen.
panik hatte ich da auch, bin dann zum fa gegangen und die meinte alles bestens, sind die mutterbänder, und mir magnesium verschrieben.
hat nach wenigen tagen sehr gut geholfen.
die mutterbänder ziehen immer mal wieder (bin jetzt in der 12 und krümelchen ist "putz und munter").
aber wenn du unsicher bist, dann geh zum fa, bevor du dich verrückt machst (das hat mir meine auch gesagt...wenn mich irgenwas bedrückt, bevor ich mir nen kopf mach, vorbeikommen, auch wenn sich rausstellt dass die sorge unbegründet ist).

gruß
moggele