baby 11 monate grippe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leyla70 20.03.10 - 16:13 Uhr

hallo,

heute tag 3 und ich habe eine fiese grippe halsentzündung nase zu alles angeschwollen habe antibiotika von meiner ärztin verschrieben bekommen sie ist auch die kinderärztin meiner tochter. bis dahin hatte emma noch nichts heute ist samstag und heute nacht fing es bei ihr an mit fiesem husten heute hat sie die nase etwas zu aber keine tempi sie ist trotzdem gut drauf halt sehr müde. ich stille sie noch. hab sie heute nur gestillt weil ich denke das die antibiotika durch die milch auch zu ihr gelangt. ausser nasenspray (meersalz für babys) hab ich nichts bei ihr genommen. meine frage: was kann ich ihr noch gutes tun, kann ich sie baden in cremebad von weleda. oder sollte man sie lieber nicht baden? auf was muss ich achten? hab ein wenig angst vor heute nacht weil ich weiss das es nachts bei mir am schlimmsten ist da kriege ich nie luft. wenn ich nur daran denke das es ihr so gehen sollte dann wird mir ganz schlecht.

danke im voraus lg leyla

Beitrag von nuckelspucker 20.03.10 - 16:28 Uhr

huhu,

deine ärztin ist auch kinderärztin? klingt super, hätt ich auch gern diese kombination...

falls du ein inhaliergerät hast, dann mit kochsalzlösung inhalieren.

nachts die raumluft feucht halten, also entweder gewaschene wäsche aufhängen oder ne schüssel mit heißem wasser und kochsalz aufstellen im zimmer.

ein zwiebelsäckchen aufhängen.

das köpfchen höher lagern.

mein sohn (7 monate) kämpft auch gerade mit fiesem husten und schnupfen und ich hoffe, es ist bald überstanden.

ach ja, ich geb prospan hustenzäpfchen zweimal am tag.

baden würd ich lassen, wenn fieber im spiel ist.

lg claudia

Beitrag von leyla70 20.03.10 - 17:11 Uhr

hallo claudia,

danke dir für die super tipps werde ich machen. fieber hat sie nicht zum glück. mal schauen mit dem baden. denke eher nicht. wünsche euch auch eine gute besserung das alles schnell vorbei ist und eine geruhsame nacht;)

liebe grüsse leyla

Beitrag von doreensch 20.03.10 - 18:32 Uhr

zur nacht und in der nacht gebe ich olynth für säuglinge da sie sonst nicht an der brust trinken kann

tags gebe ich euphorbium damit läuft der schleim prima aus der nase

Beitrag von leyla70 20.03.10 - 21:13 Uhr

danke dir werde mal googeln was das ist;) gruss leyla

(sie schläft seit einer stunde höre sie durch das babyphone schwer atmen und zwischendurch husten:( ich weiss ich muss da durch aber sie ist das erste mal krank und da ich weiss wie weh mir das tut mit dem hals und alles andere muss das für sie furchtbar sein)