Was haltet ihr von diesem Jungennamen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mrsjudge 20.03.10 - 17:05 Uhr

Hallo,

wr haben zwar noch etwas zeit den passenden namen für unser zweites kind zu finden, aber ich mach mir trotzdem jetzt schon ein paar gedanken.

unsere erste tochter heißt thalia und name des babys sollte schon einigermaßen dazu passen.
Bis jetzt fallen mir ausschließlich bubennamen ein (vielleicht ne vorahnung?;-) )

was haltet ihr von

Leander

Findet ihr daß die namen gut zusammen passen?

Und fällt euch ein passender Zweitname dazu ein?


lg, judith

Beitrag von matildal 20.03.10 - 17:17 Uhr

Ich finde das passt sehr gut!

Ich habe bei Thalia sonst an LYSANDER gedacht....

Leander Raphael würde mir gefallen.

Beitrag von mrsjudge 20.03.10 - 17:25 Uhr

danke!

an lysander hab ich noch gar nicht gedacht, gefällt mir aber auch gut!

Leander Raphael find ich jetzt nicht so optimal, weil Leander mit R aufhört und Raphael mit dem gleichen Buchstaben anfängt. Find das dann von "Fluss" her nicht so optimal.

lg, judith

Beitrag von moggele81 20.03.10 - 17:20 Uhr

Hallo!
Wir erwarten im oktober unser erstes kind, und wenn es ein mädel wird, wird es auch Thalia heißen, insofern, super Name!
Leander gefällt mir persönlich nicht, ich denk da immer an nen Volksmusik-Star in Lederhosen, aber klanglich passt er ganz gut zu Thalia.
Diese Namen habe wir auf der Liste:
-Kilian
-Julius (ist eigentlich klanglich perfekt zu Thalia)
-Samuel
für ein Schwesterchen würde passen:
-Linnea (finde ich perfekt)
-Johanna
-Fiona

für einen Zweitnamen zu Leander wäre interessant, ob Thalia auch einen Zweitnamen hat und wenn ja welchen

gruß
moggele

Beitrag von mrsjudge 20.03.10 - 17:42 Uhr

jaaaa, thalia ist ein sehr schöner name!#verliebt
Unsere tochter heißt übrigens Anna Thalia, wobei sie aber nur Thalia gerufen wird.

Deswegen wollen wir für unser Zweites eben auch gern einen zweiten stummen Vornamen..
Linnea stand übrigens beim ersten kind auch auf unser liste. :-)


den volksmusikstar kenn ich gar nicht....#hicks von daher würd ich den namen gar nicht mit ihm verbinden.

Kilian geht bei uns gar nicht - unser nachname beginnt mit Kil.... ;-)
Samuel gibts schon einige im Bekanntenkreis, obwohl ich den Namen an sich sehr schön finde.

Julius wer ich mir merken! :) danke.

lg, judith

Beitrag von blaue-blume 20.03.10 - 17:51 Uhr

hi nochmal!

julius leander (mit leander als rufnamen) klingt auch super...


soll denn bei leander der 2.name auch an erster stelle stehn?

hier mal ein paar vorschläge:

pinus leander
junis leander
mio leander
justus leander
felix leander
max leander


was dabei?

lg anna

Beitrag von mrsjudge 20.03.10 - 20:38 Uhr

also JULIUS LEANDER gefällt mir wirklich außerordentlich gut!#verliebt

eigentlich hätt ich diesmal den Rufnamen lieber an erster Stelle - aber Leander Julius klingt dann schon nicht mehr so gut wie umgedreht.
Leider stiftet es nämlich immer wieder Verwirrung, wenn der Rufname nicht an erster Stelle steht und meine Tochter wird zum beispiel beim Arzt immerwieder mit Anna (statt Thalia) angeredet, einfach weil ihr volller Name auf der Versicherungskarte steht und die Leute eben nach den ersten Namen gehen.....
Ist jetzt nichts womit man nicht leben könnte......aber manchmal eben schon etwas nervig.

Auf der anderen Seite würden dann beide Geschwister ihr "Schicksal" teilen .... ;-)

lg, judith

Beitrag von hedda.gabler 20.03.10 - 17:35 Uhr

Hallo.

LEANDER ist ein toller Name und passt sehr gut zu THALIA.

Ich hatte den Namen auch auf der Liste ...

... sie wäre es LEANDER VIKTOR BENEDIKT oder VIKTOR LEANDER BENEDIKT geworden (Reihenfolge hätte ich nach der Geburt entschieden, da Viktor und Leander zwar von der Bedeutung nicht so weit von einander entfernt sind, aber die Namen ganz unterschiedliche Assoziationen auslösen)-

Gruß von Hedda.

Beitrag von swety.k 20.03.10 - 17:41 Uhr

Gefällt mir gut. Bekannte von uns haben auch einen Leander.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von blaue-blume 20.03.10 - 17:48 Uhr

hi!


ich finde leander wunderschön, und auch passend zu thalia...


lg anna

Beitrag von hanana 20.03.10 - 17:59 Uhr

Gefällt mir gut, die Bedeutungen sind zunächst alle gut (zb „einzigartig“), nur evtl. das hier...:

„Leander war der Geliebte der schönen Priesterin Hero. Er schwamm jede Nacht zu ihr über den Hellespont. Eines Nachts ertrank er und hero stürzte sich aus ihrem Turm. “

... würde mich irritieren. Aber wer weiß das schon. Wichtig ist ja, dass der Junge/Mann nicht gleich beim ersten Kennenlernen belächelt oder nicht gemocht wird. Wie zb Adalbert aus meiner alten Klasse, der hatte es echt schwer.

Der Name klingt jedenfalls sehr schön. Und passt hervorragend zu Thalia.

ZN vielleicht
Leander Jannis
Leander Milan
Leander Sven

eher was Kurzes...

Bestimmt eine Vorahnung ;-), bei uns war es genauso. Irgendwie war klar, mit Mädchennamen hätten wir keine Probleme, so haben wir von Anfang an nur über Jungs geredet.

Beitrag von fam.franke 21.03.10 - 13:13 Uhr

Hallo!

ich finde Leander sehr schön und es passt klasse zu Thalia. Zweitnamen würde ich lassen, es sei denn ihr habt was mit ner bestimmten Bedeutung. Lenader klingt für sich allein super.

Ich bin auch noch früh dran und mach mir schon Gedanken über Namen, das ist wohl ganz normal.

LG, Julia