HcG Wert 1947 - Ist das Normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von darknettchen 20.03.10 - 17:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich darf mich jetzt auch, wenn auch noch etwas verhalten, über einen positiven BT freuen. HcG Wert bei BT IUI + 16 war bei 460. Vier Tage später war der Wert bei 1947.

Ist das normal hoch, oder sollte ich mir Gedanken machen über Zwillis? In der Praxis sagte man mir" zu hoch gibts nicht". US habe ich erst am Dienstag.

Vielen Dank schonmal und noch ein schönes Wochenende.

P.S. #schwangerViren gibts nach dem US.

LG Jeannette

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 20.03.10 - 17:48 Uhr

Hi,

erst mal #herzlich Glückwunsch!!!!

Normal sagt man ja, dass sich der Wert alle 2-3 Tage verdoppeln sollte......von daher ist der Wert schon hoch, aber wie gesagt zu hoch gibts nicht ;-)! Zwillinge wären doch auch toll!!!!


LG
schnuggi #liebdrueck

Beitrag von schnecke7477 20.03.10 - 17:48 Uhr

Zu hoch gibt es glaub ich wirklich nicht....
Sei froh, das er so gut ist, denn das heißt, das die SS intakt ist.
Frauen, die über Übelkeit in der ersten Zeit der SS klagen, haben z.B. auch einen sehr hohen HCG-Wert, bedeutet, die Krümel haben sich super fest gebissen.....


Alles alles Gute und eine schöne Kugelzeit!!!:-)

Beitrag von darknettchen 20.03.10 - 18:15 Uhr

#dankeKomischerweise ist mir überhaupt nicht übel. Abgesehen von den Schmerzen in der Brust, geht es mir super. Ich werde mal den US abwarten.

Trotzdem Danke und LG

Beitrag von schnecke7477 20.03.10 - 17:48 Uhr

Achja, der HCG Wert sagt aber nicht aus, ob es Zwillies sind, denke ich.

Beitrag von bensu1 20.03.10 - 18:23 Uhr

hallo jeanette,

bei der ss mit meinem sohn hatte ich auch extrem hohe hcg werte, übel war mir auch (fast) nicht, erst ein bisschen später, ich denke das war ab der 10. ssw.
hat nichts zu bedeuten. freu dich ruhig #blume

herzlichen glückwunsch :-D

lg
karin