An die die 2 Mädchen oder 2 Jungs bekommen haben!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svea10 20.03.10 - 17:25 Uhr

Sagtmal, wie waren die beiden SS !?
Hattet ihr recht gleiche Beschwerden oder waren sie komplett unterschiedlich !?

Bin sehr gespannt :-D

#danke

Beitrag von janiki020305 20.03.10 - 17:27 Uhr

Bei mir wars bzw. ist es noch immer ziemlich ähnlich - keine Übelkeit etc. Dafür aber extreme Müdigkeit, Rückenschmerzen und jede menge Sodbrennen bis zum bitteren Ende ;).

Beitrag von saya82 20.03.10 - 17:27 Uhr

Hallo!
Ich habe zwar einen Jungen und ein Mädchen bin jetzt aber wieder schwanger.
Und jede Schwangerschaft war/ist total anders.
LG

Beitrag von lilly7686 20.03.10 - 17:29 Uhr

Hallo!

Ich bekomm jetzt mein zweites Mädchen!
Bei meiner Großen hatte ich absolut keine Beschwerden oder Probleme. Keine Übelkeit, wunderschöne Haut und Haare, keine Schmerzen... Naja, bis auf den Blasensprung dann in der 26.SSW und den Not-KS in der 27.SSW.

Und jetzt hab ich mich bis zur 18.SSW fast nur übergeben (7kg abgenommen), meine Haut ist voll Pickel (als wär ich grad in die Pubertät gekommen), meine Haare sind dauernd fettig und ich hab seit der 28.SSW Rückenschmerzen, dass ich glaube, ich muss sterben, wenn ich mich falsch umdreh... (aber gut, soweit bin ich ja bei meiner Großen gar nicht gekommen, daher kein Vergleich).

Also völlig unterschiedlich und dennoch beide dasselbe Geschlecht. Vielleicht hängts aber mit dem Vater zusammen? Meine Große ist von meinem Ex, und die jetzige SS von meinem Lebensgefährten...

Beitrag von babe-nr.one 20.03.10 - 17:30 Uhr

2mal jungs, 2 unterschiedliche schwangerschaften;-)

Beitrag von boujis 20.03.10 - 17:33 Uhr

Hallo,

meine ersten beiden Schwangerschaften waren gleich,
erst ein Mädchen, dann ein Junge. Hatte nie Beschwerden und konnte bis zum Mutterschutz arbeiten.
In der letzten Schwangerschaft war mir total schlecht und ich war ständig müde und war oft krank geschrieben, wurde ein Junge.
Jetzt bin ich wieder #schwanger und fühlte mich wieder mies, nicht so schlimm wie beim letzten mal, aber hat gereicht.
Bisher weiß ich noch nicht was es wird.

LG

Beitrag von dia111 20.03.10 - 18:23 Uhr

Hallole,

bei meinen beiden war die SS ähnlich, Übelkeit bei Bratenfett.
Auch kam die Große in der 32SSW und bei der Kleine mußte ich in der 32SSW ins KH-Wehen.

LG
Diana und noch ne Schöne Kugelzeit

Beitrag von bloodymarry 20.03.10 - 18:26 Uhr

hi,
ich hab 2 jungs..und die ss waren jeweils sehr unterschiedlich, so wie die jungs auch..hat auch nix zu sagen ob einem übel ist oder nicht..alles wurscht.#rofl

Beitrag von emilysmami 20.03.10 - 18:26 Uhr

Ich habe bei meiner Tochter die ersten 3Monate rund um die Uhr gespuckt, und war auch im Krankenhaus zum ernährt werden usw.
In der jetzigen Schwangerschaft (bin jetzt 21.SSW) war es wieder genauso. Wir bekommen auch nochmal ein Mädchen.
Naja, da hat sich die Kotzerei wenigstens gelohnt.
Hab mir nämlich nochmal ein Mädchen gewünscht!
Grüßle.

Beitrag von 5elfe 20.03.10 - 18:27 Uhr

Hallo Svea,

ich habe ein Mädchen und einen Jungen zu Hause und bin nun wieder mit einem Mädchen schwanger. Ich wusste schon sehr früh, dass es wieder ein Mädel wird, denn diese Schwangerschaft fühlt sich genau so an wie meine erste. Gleiche Beschwerden, gleiche Gefühle... war mir ab der 10./12. Woche sicher. Aber hätte mich ja auch irren können. Ein erstes vorsichtiges Outing gab es dann in der 19.SSW. Es ist bis jetzt jedes Mal bestätigt worden (34.SSW).

Lieber Gruß, Elfe

Beitrag von mama-jessi 20.03.10 - 18:31 Uhr

also bei meiner ersten tochter war ich beschwerde frei bis auf die normalen zipperlein und bei meiner zweiten tochter hatte ich auch die zipperlein und mir ging es am anfang voll übel ich hab gebrochen
und jetzt bekomme ich nen buben da hatte ich am anfang kreislauf prob aber das war wegen dem rauchen wo ich damit aufgehört hab sonst ging und gehts mir wie bei tochter nummer einfach supi:-D

lg jessi & #ei 29 sw

Beitrag von 4ermami 20.03.10 - 18:34 Uhr

Hallo,

ich habe 2 Mädchen und 2 Jungs! Bei mir sind die SS bei den jeweiligen Geschlechtern gleich gewesen! Bei den Mädchen Fressattacken viele Pickel und bei den Jungs kein großen appetit, wenig süsses, seeeehhhhrrrrr viel Übelkeit!!!!

Und nun bin ich zum 5 mal #schwanger wieder wenig appetit, seeehhhhrrr vie Übelkeit und es wird wieder ein Junge!

Lg Melanie

Beitrag von nicole1179 20.03.10 - 18:46 Uhr

Ich bekomme jetzt mein 2. Mädchen. Die Schwangerschaften waren komplett verschieden!
LG Nicole

Beitrag von katta0606 20.03.10 - 18:52 Uhr

Bekomme jetzt das zweite Mädel und beide SS sind komplett unterschiedlich !
Das Einzige, was gleich ist: Ich trage rundrum, also Taille war schon zeitig flöten :-)

Beitrag von gemababba 20.03.10 - 21:22 Uhr

Hallo also ich habe 3 Jungs und ich muß sagen die Swangerschaften waren total unterschiedlich !

Beim ersten super gut schöne Haare Haut etc

Beim Zweiten fettige Haare , Pickel etc

Und beim dritten Übelkeit , Freßáttacken etc

LG Jenny